Anonim
Tokyo Auto Salon 2020 50 830x553

Vor einigen Wochen präsentierte der Tokyo Auto Salon 2020 einige der aufregendsten Tuner- und Aftermarket-Teilehersteller der Welt. BMW war ein schwerer…

Vor einigen Wochen präsentierte der Tokyo Auto Salon 2020 einige der aufregendsten Tuner- und Aftermarket-Teilehersteller der Welt. BMW war eine stark vertretene Marke in Tokio. Die Fahrzeuge reichten von brandneuen Hochleistungs-M-Fahrzeugen bis hin zu Oldtimern. Es gab auch einige neue Toyota Supras zur Hand, was Spaß macht, weil der Supra sowohl japanisch als auch deutsch ist.

Das Besondere am Tokyo Auto Salon ist die große Auswahl an Fahrzeugen. Es gab einige verrückt modifizierte Bimmer sowie Knochenlager. Zwei gute Beispiele für diesen Kontrast sind der eingesackte BMW M3 mit Dachbox und Aftermarket-Rädern sowie der scheinbar knochenstarke E28 BMW M5.

Tokyo Auto Salon 2020 60 830x552

Es wurden nicht nur Showcars ​​ausgestellt, sondern auch Teile. Aftermarket-Unternehmen hatten einige ihrer verbesserten Teile zur Hand, darunter auch unsere Freunde von 3D Design, die ihr neues BMW Lenkrad vorführten.

Ich muss sagen, dass es auch ermutigend ist zu sehen, wie viele Supras im Tokyo Auto Salon stark gestimmt wurden. Während der Toyota Supra nicht etwas ist, das BMW-Enthusiasten normalerweise interessiert, sollten sie dies jetzt aus mehreren Gründen tun. Erstens ist es ein cooles Auto und zweitens ist es bayerischer als japanisch und teilt den größten Teil seiner Teile mit dem BMW Z4. Aber diese Beziehung zwischen BMW und Toyota zerzaust die Federn vieler Supra-Enthusiasten und lässt sie ihre Liebe zu diesem neuen Auto verlieren.

Tokyo Auto Salon 2020 67 830x552

Trotzdem waren mehrere Supras auf dem Tokyo Auto Salon anwesend, was zeigt, dass es einen großen Enthusiasten und Aftermarket für das Auto gibt.