Anonim
2020 BMW M235i Gran Coupe images 6 830x553

Das BMW M235i Gran Coupé ist das fünfte große Debüt für BMW auf der Los Angeles Auto Show 2019. Wir haben bereits den BMW M2 vorgestellt…

Das BMW M235i Gran Coupé ist das fünfte große Debüt für BMW auf der Los Angeles Auto Show 2019. Wir haben bereits den BMW M2 CS, das M8 Gran Coupé, den X5 M und den X6 M vorgestellt. Das neue 2er Gran Coupé ist wohl eines der umstrittensten BMW Modelle im Jahr 2019, vor allem aufgrund seiner Architektur mit Frontantrieb und seiner Eigenart Design.

Das Auto fährt in den Varianten 28i und M235i in die USA und ist nur mit Allradantrieb erhältlich. Das neue BMW 2er Gran Coupé wird es mit den Konkurrenten Mercedes-Benz CLA und der Audi A3 Limousine aufnehmen, allerdings mit einer Wendung im Vergleich zu seinem kommenden 2er Coupé-Bruder. Der neue Kompaktwagen basiert auf den gleichen UKL2-Grundlagen wie der 1er Hatchback und es wird erwartet, dass er ähnliche Fahreigenschaften aufweist.

2020 BMW M235i Gran Coupe images 18 830x623

In Bezug auf das Design ist das BMW 2er Gran Coupé durchaus umstritten. Vorne sieht es ähnlich aus wie der 1er, mit dem es sein Chassis teilt, aber mit einigen Verbesserungen. Zum Beispiel gibt es kleine Kerben in den Scheinwerfern, die die beiden Lichthöfe im Scheinwerfer optisch trennen.

2020 BMW M235i Gran Coupe images 3 830x623

In der M Sport-Form erhält es massive Lufteinlässe vorne und kleine vertikale Lüftungsschlitze daneben. Für das Gran Coupé-Modell M235i erhält es außerdem die typischen Spiegelkappen aus gebürstetem Aluminium in M ​​Performance-Optik und das neue Nierengitter-Einsatzmuster.

Das neue Modell hat auch das charakteristische lange Gewächshaus der Gran Coupé-Linie, während das Heck schlanke Rücklichter und eine Kofferraumlippe für zusätzliche Sportlichkeit bietet. Man kann mit Recht sagen, dass der Kofferraum etwas höher ist als das, was wir uns bei diesem Gran Coupé gewünscht hätten.

Image

Im Innenraum übernimmt das BMW 2er Gran Coupé die meisten Interieurelemente des 1er und 3er. Das Lenkrad ist das gleiche wie bei jedem anderen BMW mit einem M Sport-Paket, sein iDrive-Bildschirm ist das neueste von BMW und es erhält die neuen digitalen Zifferblätter wie jeder andere Bimmer.

Image

Genau wie der BMW M135i wird auch das neue M235i Gran Coupé einen 2, 0-Liter-Viertopf mit Turbolader verwenden, der 306 PS und 332 lb-ft Drehmoment leistet. Auch hier ist es serienmäßig mit einem Achtgang-Auto und einem Allradantrieb xDrive ausgestattet. Laut BMW dauert 0-62 Meilen pro Stunde 4, 9 Sekunden. Ein optionales M Performance-Paket spart eine Zehntelsekunde dieser Zeit.

Image