Anonim
BMW X7 Ametrin Metallic 6 830x553

Von Moonstone Metallic bis Azurite Black Metallic bietet BMW Individual seinen Kunden eine Welt exklusiver Außenlackierungen. Zukünftige BMW Besitzer können ihre Lieblingsgewohnheiten auswählen…

Von Moonstone Metallic bis Azurite Black Metallic bietet BMW Individual seinen Kunden eine Welt exklusiver Außenlackierungen. Zukünftige BMW Besitzer können ihre Lieblingsfarbe auswählen oder ihre eigene einzigartige Lackierung kreieren, um ihren Charakter hervorzuheben und ihren eigenen persönlichen Ausdruck zu finden. Und genau das wollte BMW mit dem kommenden BMW X7 präsentieren. Auf der IAA 2019 wurde der BMW X7 im atemberaubenden Ametrin Metallic der Öffentlichkeit vorgestellt. Die spezielle Lackierung verleiht dem Fahrzeug ein edles und spektakuläres Aussehen und verstärkt den Luxusaspekt des größten SUV von BMW.

BMW X7 Ametrin Metallic 0 623x830

Wie bei den meisten anderen BMWs sind die von BMW Individual ermöglichten Anpassungen sehr umfangreich und oft sind die Möglichkeiten nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Und natürlich Brieftasche. Der BMW X7 ist außerdem mit einer Reihe von Standardfarben ausgestattet: Alpinweiß, Ametrinrot (individuell), Arktischgrau, Schwarzer Saphir, Ruß (mit M-Sportpaket), Dunkler Graphit, Tiefschwarz, Mineralweiß, Phytonisches Blau, Pyritbraun (Individuell), Rubinschwarz (Individuum), Tansanitblau (Individuum) und Vermont Bronze.

BMW X7 Ametrin Metallic 7 623x830

BMW bietet weltweit vier Motoroptionen für den X7 an - zwei Dieselmotoren und zwei Benziner -, die alle mit dem Allradantrieb xDrive und einem Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt sind. Das Topmodell, das dieses Jahr auf den Markt kommt, ist der X7 M50i, der das 50i-Modell des ersten Jahres ersetzt. Der neu überarbeitete N63 4, 4-Liter-V8 mit zwei Turboladern wurde im BMW M850i ​​eingeführt und hat seinen Weg in andere M Performance-Modelle gefunden. Der BMW X7 M50i ist einer der neuesten.

Das bedeutet, dass der große X7 satte 523 PS und 553 lb-ft Drehmoment bekommt. Letzteres ist mit erstaunlichen 1.800 U / min erhältlich. Diese Kraft hilft dem BMW X7 M50i, in 4, 5 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit ist - wenn Sie es erraten haben - auf 155 Meilen pro Stunde begrenzt, wenn sie mit Sommerreifen ausgestattet ist (130 Meilen pro Stunde mit Ganzjahresreifen).

Image

Die beliebteste Option in den USA wird der X7 xDrive40i sein, der den neuen B58-Reihensechszylinder-Motor mit 335 PS und 330 Pfund-Fuß Drehmoment verwendet. BMW sagte, dass der X7 40i Sie in 5, 8 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde bringen wird.