Anonim
wiesmann M5 engine car teaser 830x553

In den letzten zehn Jahren sind die meisten kleinen Sportwagenhersteller ausgestorben, darunter auch der deutsche Autohersteller Wiesmann. Wiesmann feiert jedoch ein Comeback und wird…

In den letzten zehn Jahren sind die meisten kleinen Sportwagenhersteller ausgestorben, darunter auch der deutsche Autohersteller Wiesmann. Wiesmann feiert jedoch ein Comeback und wird 2019 ein neues Auto herausbringen. Zum Glück wird Wiesmann weiterhin BMW Motoren einsetzen.

Die winzige, schrullige deutsche Marke stellt seit einiger Zeit Sportwagen her und verwendet seit jeher BMW Motoren. Der Wiesmann Roadster verwendete den 3, 2-Liter-Reihensechszylinder des E46 und der neuere GT MF5 den gleichen 5, 0-Liter-V10 mit Saugmotor wie der E60 M5.

Jetzt hören wir, dass das neue Auto, das nächsten Monat auf der Frankfurter Automobilausstellung 2019 vorgestellt wird, einen weiteren BMW V8 verwenden wird.

wiesmann M5 engine car teaser 830x467

Es wurde jedoch noch nicht gesagt, welcher V8 noch verwendet wird. Wir gehen vom 600 PS starken 4, 4-Liter-Twin-Turbo-V8 aus dem M5 aus. Der Motor leistet außerdem 750 Nm (553 lb-ft) in der Standardausstattung und 466 kW (625 PS) in der Wettbewerbsspezifikation.

In Vorbereitung auf Frankfurt veröffentlichte AutoRai.nl ein Foto des Autos unter der Decke, das in der Fabrik der Marke in Dulmen in Nordrhein-Westfalen aufgenommen wurde. Die Teaser-Aufnahme deutet auf ein zweitüriges Coupé mit breiten Schultern und einer aggressiven Frontverkleidung hin.

Und natürlich das legendäre Wiesmann-Gitter.