Anonim
BMW 2017 Tokyo Motor Show 09 830x553

In einem Trend, der definitiv zum Trend wird, werden BMW und Audi die diesjährige Tokyo Auto Show überspringen und andere Autohersteller den gesamten Raum abdecken. …

In einem Trend, der definitiv zum Trend wird, werden BMW und Audi die diesjährige Tokyo Auto Show überspringen und andere Autohersteller den gesamten Raum abdecken. Der andere große deutsche Autohersteller - Mercedes-Benz - hat sich laut Veranstaltern der Messe bereits dem Veranstaltungsort verschrieben. Der japanische Markt ist für Luxusmodelle ziemlich groß, aber in letzter Zeit haben Unternehmen es besser gefunden, das Geld in experimentelle Projekte wie das jüngste #NextGen zu investieren.

BMW hat die Detroit Auto Show zusammen mit Audi und Mercedes übersprungen, während die Bayern Anfang dieses Jahres auch in New York vermisst wurden. Während es in einigen Fällen Sinn machte (es gibt eine zu viele Autoausstellungen in Nordamerika), ist es in diesem Fall eine seltsame Entscheidung. Das liegt daran, dass die Tokyo Auto Show der einzige erstklassige Veranstaltungsort seiner Art in Japan ist. Darüber hinaus ist der japanische Luxusmarkt auf dem Vormarsch und wuchs im vergangenen Jahr um 4, 3 Prozent und im letzten Jahrzehnt um mehr als 30 Prozent.

BMW 2017 Tokyo Motor Show 29 830x550

Laut Bloomberg wird BMW zwar den Veranstaltungsort verpassen, aber zu einem anderen Zeitpunkt eine eigene Veranstaltung abhalten, um seine neuesten Modelle für den japanischen Markt vorzustellen. Auf der anderen Seite sagte Audi, dass es in Japan keine neuen Modelle gibt, die in ihrem Sortiment eingeführt werden könnten, so dass die Entscheidung finanziell sinnvoll war. Ein Vertreter von Volkswagen sagte jedoch, dass das Überspringen der diesjährigen Veranstaltung nicht unbedingt bedeutet, dass dies auch im nächsten Jahr passieren wird.