Anonim
2019 BMW 745e 27 830x553

BMW hat heute einen Teil seines Line-Ups für den kommenden Genfer Autosalon angekündigt. Die Liste der von BMW hervorgehobenen Fahrzeuge besteht hauptsächlich aus…

BMW hat heute einen Teil seines Line-Ups für den kommenden Genfer Autosalon angekündigt. Die von BMW hervorgehobene Fahrzeugliste besteht hauptsächlich aus Elektrofahrzeugen, so dass der Schwerpunkt der BMW Group bei der 89. Ausgabe des Schweizer Veranstaltungsortes auf Hybriden liegt. Während wir einige bereits angekündigte Autos sehen, die zum ersten Mal vor einem in der Pressemitteilung erwähnten Live-Publikum auftreten, haben wir auch eine Ahnung, dass auch andere auftauchen werden, was die Menge überrascht.

Der überarbeitete 7er feiert seine Weltpremiere vor einem Live-Publikum, obwohl das Auto bereits im Januar online vorgestellt wurde. Der neue 7er wird seine Plug-in-Hybridversionen vorstellen, die alle dieselbe Technologie verwenden, sich jedoch nach Länge und Übertragungsmöglichkeiten unterscheiden. Die Modelle BMW 745e, 745Le und 745Le xDrive werden zusammen mit einem mit Spannung erwarteten Modell ausgestellt, das viel billiger ist.

G20 BMW 330e 6 830x553

Ich spreche vom BMW 330e. Seitdem der neue 3er herauskam und BMW bestätigte, dass irgendwann eine Hybridversion dieses Autos auftauchen wird, haben die Bimmer-Fanatiker da draußen Fragen dazu gestellt. Unsere Leser schienen besonders daran interessiert zu sein, was es auf den Tisch bringt, und es sieht so aus, als würde die erste öffentliche Vorstellung des Autos in Genf stattfinden. Der neue 330e verfügt über ein ähnliches Setup wie das alte F30-Modell, jedoch mit einer erhöhten elektrischen Reichweite von bis zu 60 km.