Anonim
First BMW 8 Series Convertible Leaves Dingolfing 5 830x553

Typischerweise finden die großen Debüts für deutsche Marken auf europäischen Automobilausstellungen wie Paris oder Genf statt. BMW hinterlässt normalerweise kleinere Sachen für den Amerikaner…

Typischerweise finden die großen Debüts für deutsche Marken auf europäischen Automobilausstellungen wie Paris oder Genf statt. BMW hinterlässt normalerweise kleinere Sachen für die amerikanischen Autoausstellungen. In diesem Jahr wird BMW auf der kommenden LA Auto Show im Laufe dieses Monats nicht weniger als vier Autos vorstellen. Vier weltweite Premieren werden in LA stattfinden und alle sind ziemlich wichtig. Schauen wir uns das an.

BMW Vision iNEXT

BMW VISION INEXT 21 830x616

Der BMW Vision iNEXT ist zwar kein Fanfavorit, aber für BMW ein sehr wichtiges Auto. Sicher, es sieht aus wie das Liebeskind eines BMW i3, X3 und eines der Schweine von Angry Birds, aber es ist ein Auto, das wohl das wichtigste ist, um in LA zu debütieren. Mit einem vollelektrischen Antriebsstrang und einer völlig autonomen Fähigkeit ist der BMW Vision iNEXT nur ein Konzept, das jedoch auf die Zukunft der Marke hinweist.

Es zeigt auch die Vision von BMW für die Zukunft von Hightech-Autos. Mit einem massiven, am Armaturenbrett montierten Bildschirm, einem hohen Maß an Personalisierung und sogar einer berührungsempfindlichen Rücksitzbank ist der iNEXT wie etwas aus Minorty Report. Nur seltsamer.

BMW X7

BMW X7 photos studio 15 830x554

Die BMW Vision iNEXT ist vielleicht die wichtigste dieser vier für BMW, da sie auf die Zukunft der Marke hinweist, aber der BMW X7 könnte aus finanzieller Sicht die wichtigste sein. Der X7 ist der erste Einstieg von BMW in das Luxus-SUV-Segment in Originalgröße, das hauptsächlich vom Range Rover und der Mercedes Benz GLS-Klasse dominiert wird. Dieser BMW X7 bietet den Bayern nun etwas, um sich auf diesem Markt zu behaupten, und fügt ein weiteres Luxus-Flaggschiff hinzu.

Dies gibt BMW nicht nur einen neuen Konkurrenten in einem heißen Segment, sondern schafft auch ein sehr profitables Auto für die Marke, was dazu beitragen kann, mehr F & E-Geld zu verdienen. Als der erste BMW X5 1999 auf den Markt kam, beklagten viele Enthusiasten seine Existenz und fühlten, dass er die Marke verwässerte. Die Verkäufe des X5 stiegen jedoch sprunghaft an, was BMW zusätzliche Einnahmen bescherte, die dazu beitrugen, das zu prägen, was es heute ist. Wir sagen nicht, dass der X7 den gleichen Effekt haben wird, aber er sollte helfen, den Gewinn zu steigern. Außerdem machen sich große Luxus-SUVs in Amerika sehr gut. Wo kann man sie besser debütieren als auf der LA Auto Show?

BMW 8er Cabrio

Image

Als wir das BMW 8er Cabrio zum ersten Mal sahen, waren wir sehr beeindruckt. Es könnte das am besten aussehende BMW Cabrio seit langer Zeit sein, das hübscher aussieht als das alte (und aktuelle) Z4, das alte 6er Vert und besonders hübscher als das 4er Cabrio. Möglicherweise müssen Sie den ganzen Weg zurück zum BMW Z8 fahren, um ein besser aussehendes bayerisches Verdeck zu finden.

Noch besser zu machen ist die Tatsache, dass das, was darunter liegt, der Sportlichkeit seines Aussehens entspricht und diese sogar übertrifft. Zum Start wird es in Amerika nur ein Modell geben, das BMW M850i ​​Cabrio, das einen 4, 4-Liter-V8 mit zwei Turboladern und 523 PS und 553 lb-ft Drehmoment enthält. Kombinieren Sie das mit Allradantrieb und der M850i ​​'Vert hat das Zeug zu einem Ur-Grand-Tourer.

BMW M340i

Image

Der BMW M340i und seine technischen Daten, Details und Leistungsdaten sind gerade bekannt geworden. Der M340i xDrive, die Allradversion, wird mit 382 PS (in Amerika 374 PS in Europa) und einer Geschwindigkeit von 4, 2 Sekunden zwischen 0 und 60 Meilen pro Stunde die schnellste Nicht-M 3-Serie aller Zeiten sein. Es wird nur ein Automatikgetriebe verfügbar sein, aber sowohl Heckantrieb als auch Allradantrieb sind optional. Oh, und das verfügbare Sperrdifferential hinten sollte auch ein bisschen helfen.

Sicher, der M340i sieht ein bisschen anders aus, mit seinem funky neuen Kühlergrilldesign und dem überstylten Frontend, aber es sollte ein sehr lustiges Auto sein. Es verfügt offensichtlich über die gleiche Fahrwerks- und Dynamiktechnik wie der neue 3er, der drastische Verbesserungen bewirken und gleichzeitig mehr Leistung, etwas schärfere Lenkung und mehr Leistung bieten soll.

BMW scheint auch den M340i zu einem ganz anderen Auto machen zu wollen als den serienmäßigen 330i. Frühere 3er hatten große Sechszylinder-Motormodelle, aber sie waren immer nur Standard-3er mit mehr Leistung. Mit dem M340i scheint BMW einen ähnlichen Weg gehen zu wollen wie Audi mit seinen S-Modellautos und Mercedes-AMG mit seinen 43-Autos.