Anonim
Genf 2018 Mercedes Benz A Klasse W177 Live 01 830x553

Die neue Mercedes A-Klasse W177 feiert auf dem Genfer Autosalon 2018 ihre Premiere. Der BMW 1er Rivale aus Stuttgart präsentiert sich in seinem…

Die neue Mercedes A-Klasse W177 feiert auf dem Genfer Autosalon 2018 ihre Premiere. Der Stuttgarter BMW 1er Rivale präsentiert sich in der vierten Generation als weitere Weiterentwicklung seines Vorgängers, der die Baureihe viel jugendlicher gemacht und eine neue Zielgruppe für Mercedes eröffnet hat. Unsere Live-Fotos aus Genf zeigen die A-Klasse in leuchtendem Rot und AMG Line, zweifellos die sportlichste Version.

Genf 2018 Mercedes Benz A Klasse W177 Live 02 830x550

Das Modell A 200 wird von einem Vierzylinder mit 1, 4-Liter-Hubraum angetrieben, der 163 PS und maximal 250 Newtonmeter Drehmoment an die Vorderräder überträgt. Der Benzinmotor ist als 6-Gang-Schaltgetriebe sowie als 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Das Topmodell ist der A 250 mit 224 PS und der neue A 180 d mit 116 PS. Alle Modelle sind zum Startzeitpunkt mit Frontantrieb ausgestattet. Der Allradantrieb 4MATIC ist zum Zeitpunkt der Markteinführung nicht erhältlich.

Genf 2018 Mercedes Benz A Klasse W177 Live 06 830x549
Image Image

Im Inneren sehen wir das Widescreen-Cockpit mit zwei Displays unter einem Deckglas, in das das neue Infotainmentsystem MBUX eingebettet ist. Optional ist für die neue Mercedes A-Klasse auch ein Head-up-Display erhältlich.

Das Angebot an Assistenzsystemen ist besonders umfassend und umfasst mehrere Systeme, die weder für den BMW 1er noch für den Audi A3 verfügbar sind. Mit der Markteinführung des neuen BMW 1er F40 im Jahr 2019 und des neuen A3 sollten die beiden Bayern natürlich zumindest aufholen.

Image