Anonim
New 2018 BMW X4 M40d exterior design 21 830x553

Der Genfer Autosalon 2018 rückt immer näher und es ist eine aufregende Zeit für die meisten Autoenthusiasten. Als wahrscheinlich größte europäische Automobilausstellung oder…

Der Genfer Autosalon 2018 rückt immer näher und es ist eine aufregende Zeit für die meisten Autoenthusiasten. Als wahrscheinlich größter europäischer Autosalon oder vielleicht sogar der Welt ist der Genfer Autosalon einer, auf dem viele Autohersteller gerne für Furore sorgen. Es ist also eine gute Möglichkeit, dass wir einige Überraschungen von einigen europäischen Marken sehen. Abgesehen von Überraschungen, obwohl wir wissen, dass es in der Schweiz einige wirklich wichtige Autos geben wird, Autos, die wir im Auge behalten sollten.

Von BMW werden wir einige neue Sachen sehen, die wirklich nur für uns persönlich neu sind. Zum Beispiel die Weltpremiere des brandneuen BMW X4 und die Auffrischung des 2er Active und Grand Tourers in der Mitte des Zyklus. Die beiden letzteren interessieren fast niemanden von euch, aber die ersteren sollten sehr interessant sein. Bis jetzt haben wir den neuen X4 nicht persönlich gesehen, nur auf Fotos. Es wird also spannend sein, ganz nah dran zu sein. Wenn wir in Europa sind, werden wir mit ziemlicher Sicherheit den X4 M40d sehen, den wir am meisten sehen wollen.

New 2018 BMW X4 M40d exterior design 20 830x553

BMW wird auch den BMW M3 CS (den ich kürzlich persönlich gesehen habe und der fantastisch aussieht) in Genf haben. Es ist ein großartig aussehendes Auto und im Moment wahrscheinlich das zweitbeste M-Auto (es kann das alternde, aber wunderschöne BMW M6 Gran Coupé immer noch nicht übertreffen, dieses Auto ist wie das Auto Cindy Crawford).

Es ist jedoch nicht nur BMW, der in Genf einige aufregende Autos haben wird. Zur Hölle, es ist nicht einmal der einzige Deutsche. Mercedes-Benz zeigt seine brandneue A-Klasse, ein Auto, um das sich jedes kleine Premiumauto Sorgen machen sollte, seinen neuen G63 AMG, ein Auto, auf das ich mich persönlich sehr freue, und den neuen AMG GT4, den Viertürer Version des AMG GT. Dies sollten alles aufregende Autos sein.

Audi soll auch seine brandneue A6-Limousine präsentieren, was sehr interessant sein könnte. Es ist vielleicht nicht so dynamisch wie der 5er oder so luxuriös wie die neue E-Klasse, aber wenn der neue Audi A8 und A7 etwas zu bieten haben, wird dieser neue A6 stilvoll, extrem hochtechnologisch sein und einige wirklich coole Sachen verpacken Eigenschaften.

Mercedes Benz A Class 037 830x553

Es sollte auch das neue Range Rover Coupé geben, den ersten zweitürigen Range Rover seit Jahrzehnten, und das sollte ziemlich cool sein. Wir werden auch den Jaguar i-Pace sehen, das elektrische Fließheck / Crossover-Ding der Marke.