Anonim
honda urban ev concept front 3 4 1 830x553

Die Frankfurter Automobilausstellung 2017 ist voller Elektroautokonzepte nahezu aller möglichen Marken. BMW hatte einen mit seinem i Vision Dynamics…

Die Frankfurter Automobilausstellung 2017 ist voller Elektroautokonzepte nahezu aller möglichen Marken. BMW hatte einen mit seinem i Vision Dynamics Concept, Audi hatte einen in seinem Aicon (weiß immer noch nicht, wie man das ausspricht) und Mercedes-Benz hatte einen, der so langweilig aussah, dass ich nicht die Mühe habe, seinen Namen nachzuschlagen . Aber das aufregendste neue Elektroautokonzept, das die Zukunft des BMW i3 stören könnte, kam tatsächlich von Honda.

Der Honda Urban EV Concept haucht einem der langweiligsten Automobilsegmente der Welt Leben ein und ist ein lebenslustiger kleiner elektrischer Schrägheck, der zu glauben scheint, dass Persönlichkeiten nicht sterben müssen, wenn der Verbrennungsmotor dies tut. Das ist nicht anders als beim i3, da ich persönlich denke, dass er mehr Charakter hat als jeder andere EV auf der Straße. Dieser Honda Urban EV hat es jedoch geschafft.

113865 honda urban ev concept unveiled at the frankfurt moto 1 830x467

Schau es dir an. Es ist hinreißend. Ich möchte es in meine Tasche stecken und es mitnehmen, wie ein kleines Haustier. Es sieht einfach so glücklich aus, dort zu sein. Das Gitter hat sogar einen digitalen Bildschirm mit der Aufschrift „Hallo!“. Wie viel Spaß. Es hat sogar hintere Flügeltüren, wie ein Rolls Royce Wraith.

Das Design ist ebenfalls retro und wirkt mit seiner flachen Nase und den großen runden Scheinwerfern wie ein Rückfall auf den originalen Honda Civic. Die Gesamtform ähnelt auffallend der des OG Civic, eines Autos, das viele Herzen der Welt erobert hat. Interessant ist, wie es ohne eine einzige Körperlinie oder Falte so charakteristisch aussehen kann. Jede Körperoberfläche ist völlig flach und glatt.

honda urban ev concept interior 1 830x467

Im Innenraum ist die Kabine fast eine Mischung aus BMW i3 und Tesla Model 3. Das Farbschema und die Materialien erinnern uns sofort an den i3, ebenso wie die Holzverkleidung am Armaturenbrett. Die Einfachheit der Kabine erinnert uns jedoch an das Modell 3. Wenn Sie jedoch nur einen großen Bildschirm mit allen Fahrerinformationen sowie dem Infotainmentsystem erstellen möchten, müssen Sie dies so tun es, mit einem Bildschirm, der den gesamten Strich überspannt (Notizen machen, Tesla).

Offensichtlich schaffen es viele der Funktionen im Inneren, wie die Kameras, die alle Spiegel ersetzen, nicht in die Produktion. Aber es wird eine coole Funktion haben, bei der die Batterie vom Auto getrennt und als mobiler Energiespeicher verwendet werden kann.

Image