Anonim
yfai xim18 driving mode highres 830x553

Da Autos immer autonomer werden und kein tatsächlicher Fahrer benötigt wird, werden die Kabinen dieser Autos immer interessanter. Das Automobil…

Da Autos immer autonomer werden und kein tatsächlicher Fahrer benötigt wird, werden die Kabinen dieser Autos immer interessanter. Die Automobilkabine, wie wir sie kennengelernt haben, wird sich radikal ändern, je weniger wir tatsächliche Fahrer benötigen. Das Fehlen eines Fahrers öffnet die Tür zu so vielen neuen Möglichkeiten, dass es fast schockierend ist. Ein Unternehmen, das mit Fahrzeuginnenraumkonzepten für zukünftige autonome Autos experimentiert, ist Yanfeng Interiors und sein neuestes Konzept, der XiM18, der erst kürzlich auf der Frankfurter Automobilausstellung 2017 vorgestellt wurde.

yfai xim18 lounge mode highres 830x599

„In Zukunft werden zusammenklappbare Lenkräder als neue Normalität angesehen, da der Fahrer das Fahrzeug nicht mehr lenken muss“, sagte Han Hendriks, Chief Technology Officer von YFAI. „Das Auto wird sich zum nächsten Wohnraum für Fahrer und Passagiere entwickeln. Unser XiM18 zeigt beispielhaft, wie wir die Art und Weise neu definieren, wie Menschen heute und in Jahrzehnten in ihrem Auto entspannen, arbeiten und spielen können. “

Einer der interessantesten Aspekte des XiM18 ist, dass es tatsächlich verschiedene Modi hat. Nein, wir sprechen nicht über die Fahrmodi Komfort, Sport und Sport + moderner BMWs. Die gesamte Kabine ändert sich basierend auf den verschiedenen ausgewählten Modi. Es gibt vier verschiedene Modi: Fahren, Familie, Treffen und Lounge.

yanfeng XIM18 09 830x623

Im Fahrmodus ist die Kabine traditioneller ausgelegt, wobei alle Sitze in normalen Positionen nach vorne zeigen. Es erhält auch halbnormale Bedienelemente mit einer Mittelkonsole, die mit aktuell aussehenden Bedienelementen geschmückt ist.

Image

Der Familienmodus wurde entwickelt, um die Passagiere in einer familienfreundlicheren Umgebung zusammenzubringen. Die Vordersitze drehen sich also nach hinten und gleiten nach hinten, um die Vorder- und Rücksitze näher zusammenzubringen. Dies ermöglicht es den Passagieren, von Angesicht zu Angesicht miteinander zu sprechen. Yanfeng fügte auch lustige Funktionen wie einen Origami-Tisch und eine mittlere Instrumententafel mit Ablagefach hinzu.

Image

Es gibt einen Besprechungsmodus, in dem Fahrer und Beifahrer von Angesicht zu Angesicht miteinander sprechen können, um das Gefühl eines Geschäftstreffens wiederherzustellen. Der Fahrersitz gleitet also nach hinten und der Beifahrersitz ist um 180 Grad drehbar, sodass sie jetzt von Angesicht zu Angesicht sprechen können.

Image

Im Lounge-Modus werden die Vordersitze so weit wie möglich nach hinten geschoben, damit sie sich entspannen, arbeiten, Unterhaltung genießen oder sogar ein Nickerchen machen können. Es ist wie auf einem erstklassigen Flug, nur am Boden.