Anonim
BMW 8 Series Concept pictures 06 830x553

Die britische Premiere des BMW Concept 8 Series findet 2017 beim Goodwood Festival of Speed ​​statt. Enthüllt im diesjährigen Concorso d'Eleganza Villa…

Die britische Premiere des BMW Concept 8 Series findet 2017 beim Goodwood Festival of Speed ​​statt. Das Konzept, das auf dem diesjährigen Concorso d'Eleganza Villa d'Este vorgestellt wurde, dient als Vorgeschmack auf das neue BMW 8er Coupé, das 2018 auf den Markt kommt. In Großbritannien wird erstmals auch der neue BMW M4 CS zu sehen sein Machen Sie sich auf den Weg zum Supercar-Aufstieg, während der von Gordon Murray entworfene Brabham-BMW BT52 und der in Le Mans ausgezeichnete BMW V12 LMR den Weg auf Goodwoods berühmtem 1, 16-Meilen-Kurs steuern.

BMW 8 Series Concept pictures 45 830x554

Der BMW Concept 8 Series wird neben dem 19. Fahrzeug der BMW Art Car Collection gezeigt - dem BMW M6 GTLM Rennwagen - entworfen vom amerikanischen Meister der Konzeptkunst, John Baldessari. Besucher des Festivals können beide Autos im Stable Yard sehen, einem einzigartigen Bereich in Goodwood (erneut BMW gewidmet), in dem auch der neue und exklusive BMW i8 MemphisStyle und der M760Li xDrive V12 vorgestellt werden.

BMW i8 Memphis Style Edition 2017 Garage Italia 01 750x500

MAILAND, ITALIEN - 4. APRIL: Gesamtansicht während des Memphis-Ereignisses während der Mailänder Designwoche 2017 am 4. April 2017 in Mailand, Italien. (Foto von Vittorio Zunino Celotto / Getty Images für Memphis)

Zum ersten Mal in Großbritannien wird der BMW M4 CS in Aktion sein. Am Steuer sitzen der zweifache britische Tourenwagen-Champion Colin Turkington sowie die BMW WSR-Teamkollegen Rob Collard und Andrew Jordan sowie Tiff Needell, einer der bekanntesten britischen Fernsehmoderatoren und Ex-Rennfahrer.

Image

Das Thema für das Festival of Speed ​​2017 lautet "Peaks of Performance - Motorsport's Game-Changers". An der Spitze von BMW steht der Brabham BT52 - das erste Auto, das mit einem Turbomotor den Formel-1-Titel gewann. Das vom legendären BMW-Ingenieur Paul Rosche entworfene 1, 5-Liter-Reihenvierzylinder-BMW-Triebwerk des BT52 mit Turbolader konnte in Gordon Murrays atemberaubendem Auto 1.500 PS leisten. An der Spitze steht der legendäre F1-Fahrer Ricardo Patrese. Neben dem BT52 wird der BMW V12 LMR mit einem 580 PS starken 12-Zylinder-Motor den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1999 feiern - eines der härtesten und anstrengendsten Autorennen der Welt, während der Tourenwagen-Held Roberto Ravaglia vorfahren wird Goodwoods berühmter Hügel in einem DTM-Rennwagen der BMW M3 Gruppe A.

Motorradbegeisterte werden ebenfalls mit einem der aufregendsten Motorräder von BMW Mottorad verwöhnt - dem HP4 RACE. Die 750er handgefertigte Rennmaschine in limitierter Auflage wird erstmals in Goodwood vorgestellt und ist das erste Motorrad der Welt, das einen Vollcarbonrahmen und Vollcarbonräder anbietet. Aber es ist nicht nur ein Star-Bike, das gesehen und gehört werden kann: Auch Star-Fahrer werden anwesend sein, darunter der ehemalige Superbike-Weltmeister Troy Corser, der mit der BMW S1000 RR Seniro TT 2104 den Berg hinauf fahren wird.

Troy wird zusammen mit Fahrern und Gaststars während des gesamten Festivals im BMW Pavilion auftreten und Live-Interviews an versammelte Besucher senden. Am Samstag wird der legendäre Formel-1-Kommentator Murray Walker am Stand sein und von zahlreichen Freunden der Marke begleitet, darunter Jodie Kidd - wenn sie keinen BMW i8 auf Goodwoods Hügel fährt.