Anonim
BMW M4 CS Shanghai 750x500

Der neue BMW M4 CS feiert heute auf der Shanghai Motor Show 2017 seine Weltpremiere und wir haben bereits die ersten Live-Fotos, die…

Der neue BMW M4 CS feiert heute auf der Shanghai Motor Show 2017 seine Weltpremiere und wir haben bereits die ersten Live-Fotos, die wir Ihnen präsentieren können. Der BMW M4 CS befindet sich mitten im M4 Competition Package und im M4 GTS und schafft es, einen Teil der Hardcore-Leistung des M4 GTS mit der alltäglichen Benutzerfreundlichkeit des Standard-M4 Competition Package zu verbinden.

Der M4 CS enthält standardmäßig das Wettbewerbspaket und fügt dem M4 GTS einige extremere Aero-, Räder- und Karosserieteile hinzu. Zum Beispiel erhält der BMW M4 CS die gleiche Kohlefaserhaube wie der GTS, nur dass er passend zur Karosseriefarbe lackiert ist. Es bekommt auch einen einzigartigen festen Frontlippenspoiler aus Kohlefaser, der viel kleiner als der des GTS ist und nicht herausrutscht. Auf der Rückseite befinden sich ein kleiner Heckklappenspoiler aus Kohlefaser, OLED-Rücklichter und ein Heckdiffusor aus Kohlefaser.

BMW M4 CS Shanghai 8 750x500

Es gibt auch drei für den BMW M4 CS spezifische Farben als Werksfarben, nicht als Einzeloptionen. Der erste ist der San Marino Blue Metallic, wie auf den Bildern gezeigt, und war eine beliebte Einzelfarbe für das Standardauto. Es gibt auch ein Lime Rock Grey Metallic und ein ganz besonderes Frozen Dark Blue II, wobei letzteres ein mattes Finish hat und nur für eine begrenzte Anzahl von Autos erhältlich sein wird.

BMW M4 CS Shanghai 9 750x500

Es erhält auch die neuen Style 763M-Räder, die beim NYIAS 2017 auf dem M2 und M3 vorgestellt wurden. Die neuen Räder sind 20 Zoll hinten und 19 Zoll vorne und wiegen jeweils nur 10 bzw. 9 Kilogramm.

Im Innenraum erhält der BMW M4 CS eine GTS-Behandlung sowie einige eigene Designelemente. Die nackten Türverkleidungen und Türgurte aus Kohlefaser werden vom GTS gezogen, aber der Rest des Autos ist einzigartig für den M4 CS. Die Sitze sind teilweise aus Leder und Alcantara mit Alcantara-Verzierungen in der gesamten Kabine und weißen Kontrastnähten anstelle der Orange des M4 GTS. Es erhält auch ein Alcantara-Lenkrad mit Mittellinie und einem einzigartigen „CS“-Logo, das in die Alcantara-Armaturenbrettverkleidung gestickt ist. Der M4 CS gräbt auch den orangefarbenen Überrollkäfig des GTS für ein Paar Rücksitze, wodurch er jeden Tag weitaus benutzerfreundlicher wird.

Image