Anonim
2018 Lincoln Navigator1 750x500

Fragen Sie einen älteren Amerikaner, was die luxuriöseste Automarke der Welt ist, und die Antwort wird wahrscheinlich eine von zwei Marken sein: Cadillac oder…

Fragen Sie einen älteren Amerikaner, was die luxuriöseste Automarke der Welt ist, und die Antwort wird wahrscheinlich eine von zwei Marken sein: Cadillac oder Lincoln. Der Grund dafür ist, dass diese beiden Marken früher die besten und luxuriösesten Autos in Amerika waren. Sie waren massiv, hatten einen Hektar großen Innenraum und hatten Hauben, die lang genug waren, um mit dem Deck eines Flugzeugträgers mithalten zu können. Das wollte das amerikanische Volk. Schneller Vorlauf bis Ende der 90er Jahre und beide Marken veröffentlichten ihre SUV-Versionen mit dem Cadillac Escalade bzw. dem Lincoln Navigator.

Das Problem mit diesen beiden Autos ist, dass sie nie dem Luxus von hoher Klasse ähnelten, den ihre Vorgänger der alten Schule hatten. Unabhängig davon, ob dies gerechtfertigt war oder nicht, waren Cadillac und Lincoln in Amerika für ihre Klasse und Eleganz bekannt, aber der Escalade und der Navigator waren nur Chevys und Fords mit Abzeichen. Es scheint jedoch, als wären die Leute in Lincoln bereit, das Prestige, das sein Name früher hatte, mit dem neuen Lincoln Navigator, der gerade auf der NYAIS 2017 debütierte, in den 50er und 60er Jahren zurückzubringen.

2018 Lincoln Navigator11 750x500

Es gibt keine zwei Möglichkeiten, der neue Navigator ist ein riesiger Gigant eines Fahrzeugs. Es muss eine Million Tonnen wiegen, mit seiner lächerlichen Menge an Leder, Metall und Holz. Es ist ungefähr so ​​groß wie ein mittelgroßes Wollmammut und hat wahrscheinlich auch so viel Tierhaut wie eines. Das ist jedoch der Reiz des Navigators. Es ist Americana der alten Schule, zum Guten oder Schlechten.

Im Inneren des Navigators befinden sich drei Reihen von mit Leder ausgekleideten Thronen mit Kissen, in die die Passagiere einfach eintauchen können. Das ist ein üppiges Auto. Mit drei Sitzreihen können sieben Passagiere bequem in den Navigator passen. Sogar in der dritten Reihe hatte ich reichlich Kopf-, Knie- und Beinfreiheit, einige davon waren noch übrig. Es ist wirklich beeindruckend, wie geräumig der neue Lincoln ist. Das Auto auf dem Boden der Autoausstellung war hellblau mit einem ähnlichen blauen Innenraum. Obwohl dieses Farbschema nicht das attraktivste ist, erinnert es an die Tage von Lincoln der alten Schule, und das gefällt mir.

2018 Lincoln Navigator3 750x500

Unter der Motorhaube verbirgt sich der gleiche Antriebsstrang wie beim neuen Ford F150 Raptor. So bekommt er einen V6 mit zwei Turboladern und 450 PS, der mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe kombiniert ist. Das wäre zwar beeindruckend, aber es reicht wahrscheinlich immer noch nicht aus, um diesen massiven Giganten schnell zu machen.