Anonim
2017 BMW 530e nyc 03 750x500

Die Elektrifizierung der BMW-Reihe steht erst am Anfang ihres Kurses, doch wir haben bereits mehrere Plug-in-Hybride gesehen, die in die…

Die Elektrifizierung der BMW-Reihe steht erst am Anfang ihres Kurses, doch wir haben bereits mehrere Plug-in-Hybride gesehen, die in die wichtigsten BMW Modelle eingebettet sind. Nehmen wir zum Beispiel den 2018 BMW 530e, das erste Plug-In für die Business-Limousine, das nicht nur hohe Effizienz, sondern auch beeindruckende Leistung bietet.

Auf der New York Auto Show 2017 stand der 530e auf der BMW Messe im Mittelpunkt und betonte erneut seine Bedeutung und Position innerhalb der Marke.

2017 BMW 530e nyc 02 750x500

Der neue 530e iPerformance ist der vierte Neuzugang in der iPerformance-Fahrzeugpalette von BMW und wahrscheinlich der beste von BMW. Da es auf dem neuen G30 BMW 5er basiert, bietet es die neuesten Luxus-Technologien der bayerischen Marke sowie die neuesten autonomen Fahrhilfen und Technologien. Es verfügt aber auch über den neuesten eDrive-Plug-in-Antriebsstrang von BMW.

Der BMW 530e iPerformance verfügt über einen 2, 0-Liter-TwinPower-Vierzylindermotor mit Turbolader, der 180 PS und 215 lb-ft Drehmoment entwickelt. Dieser Motor ist mit einem Elektromotor gekoppelt, der 95 PS und 184 lb-ft Drehmoment leistet. Zusammen entwickeln sie 248 PS und 310 lb-ft Drehmoment.

Die BMW 530e iPerformance Limousine fährt in 6, 0 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde und die BMW 530e xDrive iPerformance Limousine in 5, 8 Sekunden.

2017 BMW 530e nyc 04 750x500 Image Image

Der BMW 530e iPerformance verfügt außerdem über die gesamte Palette der autonomen Fahrhilfen von BMW, die in Verbindung mit dem eDrive-Modus verwendet werden können. Unter vollelektrischer Energie kann sich der 530e also ein wenig selbst fahren. Mit dem System zur Erkennung des toten Winkels, dem Active Lane Keeping Assistant und den Systemen zur Vermeidung von Seitenkollisionen kann sich der 530e mithilfe des Stauassistenten auf Fahrspuren halten, selbstständig die Fahrspur wechseln und sich im langsamen Verkehr selbst fahren. Diese Systeme können mit Geschwindigkeiten von 0 bis 130 Meilen pro Stunde eingesetzt werden und verwenden die neuesten Algorithmen und eine verbesserte Bilderkennung, um das Fahrzeug auf seiner Fahrspur und auf Kurs zu halten.

Image

Eine weitere Neuerung des BMW 5er ist die Evasion Aid, die mit dem Active Driving Assistant Plus-Paket geliefert wird und es dem 530e ermöglicht, selbst Ausweichmanöver durchzuführen. Wenn beispielsweise ein Auto vor dem 5er aggressiv bremst, bis zu einer Kollision, kann der 5er seine Seiten auf entgegenkommende Fahrzeuge überprüfen und, falls klar, ein Ausweichmanöver durchführen, um das bremsende Auto zu vermeiden voraus. Dieses System arbeitet mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Meilen pro Stunde.