Anonim
2017 Volkswagen Arteon7 750x500

Das 6er Gran Coupé von BMW befindet sich leider in den letzten Zügen, als die Bayern den 6er darauf vorbereiten, ein Gran Turismo-Modell in…

Das 6er Gran Coupé von BMW befindet sich leider in den letzten Zügen, da die Bayern den 6er darauf vorbereiten, künftig ein Gran Turismo-Modell zu werden. Damit bleiben nur der Audi A7 und die Mercedes-Benz CLS-Klasse im Coupé-ähnlichen Luxuslimousinensegment. Es scheint jedoch ein anderes Auto zu geben, das uns mit seinem sexy Aussehen verführt - den Volkswagen Arteon.

„Der Arteon kombiniert die Designelemente eines klassischen Sportwagens mit der Eleganz und dem Raum eines Fastbacks. Es ist ein avantgardistischer Gran Turismo der Business-Klasse, der Herz und Kopf gleichermaßen anspricht. “ sagte Klaus Bischoff, Chefdesigner von Volkswagen.

2017 Volkswagen Arteon5 750x375 2017 Volkswagen Arteon6 750x375 Image

Basierend auf der MQB-Plattform von Volkwagen, auf der auch Autos wie der Audi S3 und der Volkswagen Golf basieren, wird der VW Arteon serienmäßig mit einem Quermotor und einem Frontantrieb ausgestattet sein. Das Allradsystem 4Motion der Marke wird bei allen Modellen optional sein, ebenso wie ein Siebengang-DSG-Doppelkupplungsgetriebe.

Es wird eine Reihe von sechs Turbomotoren mit einem Hubraum von 1, 5 bis 2, 0 Litern geben, sowohl Benzin als auch Diesel, jeweils drei. Der am wenigsten leistungsstarke Motor der Reihe ist der 1, 5-Liter-Turbobenziner, der 148 PS leistet und serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder dem optionalen DSG kombiniert wird (obwohl DSG in Deutschland nicht erhältlich ist). Der stärkste Motor wird ein 2, 0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader sein, der 276 PS leistet und nur mit dem DSG-Getriebe und dem Allradantrieb 4Motion ausgestattet ist.

Äußerlich ist der Volkswagen Arteon ein gut aussehendes Auto, wenn auch etwas zu beschäftigt. Es hat jedoch die richtigen Proportionen und die Art und Weise, wie die Nase nach vorne abtaucht, verleiht ihm einen sehr sportlichen Look. Mir gefällt auch, wie VW die Scheinwerfer in den Kühlergrill integriert hat. Es sieht nahtlos aus und scheint für VW sehr gut zu funktionieren. Diese Scheinwerfer sind übrigens ebenso wie die Rücklichter serienmäßig mit LED ausgestattet.

Image

Im Inneren sieht die Kabine des Arteon gut aus, ist aber nichts Verrücktes. Es sieht aus wie ein typisches VW-Interieur, das heißt schön und luxuriös, aber ein bisschen langweilig und gelassen. Mir gefällt, wie es scheint, eine Variante des Audi Virtual Cockpit Kombiinstruments zu bekommen.