Anonim
Lamborghini Huracan Performante 04 750x500

Der Lamborghini Huracan hat ein stärkeres Geschwister, das das Abzeichen „Performante“trägt. Von allen Autos, die von den bekannten Deutschen und Italienern gezeigt werden…

Der Lamborghini Huracan hat ein stärkeres Geschwister, das das Abzeichen „Performante“trägt. Von allen Autos, die von den bekannten deutschen und italienischen Autoherstellern auf dem Genfer Autosalon gezeigt wurden, ist dies wohl das am meisten diskutierte. Immerhin ist es schneller als der Porsche 918 Spyder rund um den Nürburgring.

Wie hat Lamborghini das erreicht? Zunächst gibt es einen aktualisierten Antriebsstrang. Der 5, 2-Liter-V10, den der Huracan mit dem Audi R8 teilt, wurde auf 640 PS bei 8000 U / min und 600 Nm Drehmoment bei 6500 U / min optimiert. Im Gegensatz dazu leistet der serienmäßige Huracan (AWD) 610 PS und 560 Nm Drehmoment.

Lamborghini Huracan Performante 02 750x500

Zu diesem verbesserten Antriebsstrang kommen einige Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung hinzu - im Grunde genommen eine stärkere Verwendung von Kohlefaser. Das leichte Material wird für den Frontspoiler, den Heckflügel, den Heckdiffusor, die Heckstoßstange und die Motorhaube verwendet. Dies ergibt ein Trockengewicht von 1382 kg.

Lamborghini Huracan Performante 10 750x500

Der Hauptgrund für Performantes Ringrekord ist jedoch seine aktive Aerodynamik. Der Frontspoiler und der Heckflügel haben Ventile, die den Luftstrom über das Fahrzeug verändern können, um entweder den Abtrieb zu erhöhen oder den Luftwiderstand zu verringern. Einige Autos verwenden Active Aero, aber das System von Lamborghini ist ziemlich einzigartig und der italienische Hersteller gibt an, dass das Setup der Hauptgrund ist, warum der Performante den Nürburgring-Rekord des 918 brechen könnte.

Image

Abgesehen davon hat Lamborghini auch Änderungen an der Federung, der Abgasanlage und der Lenkung vorgenommen. Die Kabine sieht auch leichte Veränderungen.