Anonim
2017 BMW 5er G31 Touring M Performance Parts Tuning Genf Live 01 750x500

Mit der Weltpremiere des G31 zeigt BMW M Performance auch die ersten Tuning-Teile für den neuen Premium-Sportwagen aus München…

Mit der Weltpremiere des G31 BMW 5er Touring zeigt BMW M Performance auch die ersten Tuning-Teile für den neuen Premium-Sportwagen aus München. Die Anhänge basieren wie gewohnt auf dem M Sport Package und verschärfen die ohnehin schon sehr dynamische Designsprache. Neben der Optik werden jedoch die auf den ersten Blick nicht erkennbaren technischen Komponenten weiter verfeinert. Das ultimative Ziel ist es, dem BMW 5er 2017 noch mehr Dynamik zu verleihen als bereits an Bord.

2017 BMW 5er G31 Touring M Performance Parts Tuning Genf Live 05 750x497

Zu diesem Zweck bietet BMW M Performance auch ein Power Kit für den BMW 540i xDrive Touring G31 mit dem B58 Sechszylinder en an. Die Leistungssteigerung bringt den Kombi auf eine Nennleistung von 360 PS und erhöht das maximale Drehmoment auf 500 Newtonmeter. Ein Bestandteil des Pakets, das offiziell als Power and Sound Kit bezeichnet wird, ist auch ein speziell abgestimmtes Schalldämpfersystem, das einen viel präsenteren Klang liefern soll.

2017 BMW 5er G31 Touring M Performance Parts Tuning Genf Live 06 750x497

Eine sportliche Abgasanlage bietet BMW M Performance für die Modelle 530i und 540i an, ist aber auch vom Power Kit getrennt. Für alle Fahrer des 520d, 530d und 530d xDrive wurde die BMW M Performance Auspuffanlage Diesel entwickelt, die mit ihrem speziellen Sportschalldämpfer aus Edelstahl und den trapezförmigen Endrohren auffällt.

Image

Der wahre Hingucker bei der Weltpremiere in Genf sind natürlich die aerodynamischen Teile. Aufsätze für die Frontschürze, ein zweiteiliger Diffusoreinsatz für die Heckschürze und mattschwarze Seitenschweller machen den neuen Tourer noch besser. Sowohl die Seitenschweller als auch ein Teil der Heckschürzeneinsätze können auf Anfrage in jeder vom Kunden gewünschten Farbe lackiert werden, was zusätzlichen Spielraum für Individualisierung schafft.

Image

Schwarze Nieren und Außenspiegelkappen aus Carbon runden den M Performance-Look des Körpers zusammen mit den Zierleisten ab.

Es besteht auch ein Bedarf an dynamischen Rädern. Die geschmiedeten 20-Zoll-Aluminiumräder haben ein zweispuriges Design auf zwei Ebenen und sind sowohl in Orbit Grey als auch in zweifarbiger Optik erhältlich. Hinter den 245 und 275 Millimeter breiten, auf Reifen montierten Leichtmetallrädern ist das M Performance Sportbremssystem für alle Motorenwerke erhältlich. Das Bremssystem ist mit einer Vierkolben-Festbremse und einem Einkolben-Kotflügelsattel hinten für hohe thermische Belastungen ausgestattet und sollte auch bei anspruchsvollem Einsatz mit Ausdauer und konstanter Verzögerung punkten.

Image

Sportlich ist auch der Innenraum des ersten G31 Touring mit Tuning-Teilen. Im Fokus steht das Sportlenkrad BMW M Performance mit Lenkradkranz in Alcantara und roter 12-Uhr-Marke. Das Lenkrad ist natürlich bei allen Fahrzeugen mit Schaltwippen kombiniert, die über ein automatisches Achtgang-Automatikgetriebe verfügen und noch mehr Motorsport-Flair ausstrahlen.

Image