Anonim
2017 AC Schnitzer ACL2S BMW M240i F22 Tuning Genf Live 16 750x500

Der AC Schnitzer feiert seinen 30. Geburtstag mit der Premiere des ACL2S auf Basis des BMW M240i beim Genfer Motor 2017…

Der AC Schnitzer feiert auf dem Genfer Autosalon 2017 mit der Premiere des ACL2S auf Basis des BMW M240i seinen 30. Geburtstag und zeigt damit erneut, wie erfolgreiches Tuning aussehen kann.

Der AC Schnitzer ACL2S erinnert mit seinem Wide-Body-Body-Kit und seinem Namen bewusst an den noch steiferen ACL2, mit dem der AC Schnitzer in den letzten Monaten auf der Nürburgring-Nordschleife nach den besten Zeiten gesucht hat.

2017 AC Schnitzer ACL2S BMW M240i F22 Tuning Genf Live 03 750x497 AC Schnitzer ACLS2 Geneva 03 750x422 Image

Das ACL2S-Projekt beginnt mit einer Leistungssteigerung - der serienmäßige 3, 0-Liter-Sechszylinder wurde auf 440 PS und 442 lb-ft Drehmoment aufgerüstet. Die Leistungssteigerung wurde mit einem ECU-Rückschlag, einem neuen Auspuff, einem Fallrohr und einem anderen Einlass erreicht. Zusätzlich hat AC Schnitzer sein voll einstellbares RS-Federungskit eingebaut, das das Auto absenkt und dem Kunden die Möglichkeit gibt, Höhe, Kompression und Rückprall anzupassen.

Image

Das Aero-Kit ist ebenfalls einzigartig - es ist breit und verfügt über eine Reihe von Carbonfaser-Upgrades, von einem Frontspoiler und Splitter bis hin zu Carbonfaser-Seitenspiegeln, Seitenschwellern, Heckdachspoiler und einem Carbonfaserflügel. Der hintere Diffusor rundet die Kohlefaserzusätze ab.

Ein Satz AC Schnitzer AC1 Leichtmetallräder kann entweder in Schwarz oder Silber bestellt werden.

Image

Zum Abschluss des ACL2S wurden zahlreiche Innenausstattungsteile hinzugefügt, darunter ein Aluminiumpedalsatz, ein spezielles „One of Thirty“-Abzeichen und ein Drei-Speichen-Lederlenkrad mit farblich abgestimmten Nähten.

Image
Image
Image

Das Umrüstkit kann ohne Auto bestellt werden und kostet 38.000 US-Dollar. Wenn Sie den M240i mit einbeziehen, steigt der Preis auf rund 83.000 US-Dollar.