Anonim
2018 Lexus LS 101 876x535 750x500

Obwohl der Lexus LS immer ein sehr kompetentes Luxusauto ist, das hervorragenden Komfort und hervorragende Verarbeitungsqualität bietet, war er noch nie so beliebt wie…

Obwohl der Lexus LS immer ein sehr kompetentes Luxusauto ist, das hervorragenden Komfort und hervorragende Verarbeitungsqualität bietet, war er noch nie so beliebt wie der BMW 7er, die Mercedes-Benz S-Klasse oder sogar der Audi A8. Der große Lexus kann einfach nicht mit den großen deutschen Drei mithalten. Die japanische Marke versucht dies jedoch mit ihrem neuesten LS zu ändern, der gerade auf der Detroit Auto Show 2017 vorgestellt wurde.

Dieser neue Lexus LS hat kühne Bestrebungen, aber es scheint nicht von außen. Abgesehen von seinem neuen gewundenen Kühlergrill und der schrägen hinteren Dachlinie unterscheidet sich der neue LS nicht wesentlich vom letzten Auto. Aber das ist nicht so schlimm, denn das fertige Produkt sieht immer noch gut aus. Solange du nicht ins Gesicht schaust, natürlich. Whoof.

2018 Lexus LS 104 876x535 750x458

Aber hier zeigt der Lexus LS seine Luxuskünste. Eine Qualität, die der Lexus LS immer hatte und die schwer zu übertreffen war, war die einwandfreie Verarbeitungsqualität. Das bleibt hier im LS und ist offensichtlicher als je zuvor. Das Leder ist von unglaublicher Qualität und die Holzarbeiten sind wunderschön. Die Sitze sehen aus wie Throne und die Umgebungsbeleuchtung soll einer japanischen Laterne ähneln. Ein Detail, das ich persönlich sehr mag, ist das Leder-Kombiinstrument. Wie die meisten Luxusautos heutzutage ist das Instrumentengehäuse vollständig digital. In einigen Autos mit digitalen Anzeigen sehen Sie schwarze Bereiche des Bildschirms, die nicht aufleuchten, und dies sieht ziemlich billig aus. Lexus hat Abhilfe geschaffen, indem er alles, was kein Bildschirm ist, mit reichem Leder und Kontrastnähten bedeckt hat. Es verleiht dem Kombiinstrument ein wirklich schönes, gehobenes Gefühl, das man nicht oft sieht.

Das Infotainment-System von Lexus benötigt noch viel Arbeit, um mit den Deutschen konkurrenzfähig zu sein, da es einfach zu verwirrend und schwierig zu bedienen ist. Dieser Controller im Stil eines Laptop-Mauspads ist auch ein großer Fehler für die Marke. Aber abgesehen davon ist die Kabine dieses Lexus wirklich sehr schön.

2018 Lexus LS 125 876x535 750x458

Unter der Motorhaube des einzigen Modells, das Lexus gezeigt hat, des LS500, verbirgt sich ein 3, 5-Liter-V6 mit zwei Turboladern. Der Blown-Six leistet 415 PS und 442 lb-ft Drehmoment, das mit einem 10-Gang-Automatikgetriebe von Aisin kombiniert ist. Ein 10-Gang-Getriebe scheint etwas übertrieben, aber wir werden sehen, wann es auf den Markt kommt. Laut Lexus kann der LS500 mit dem oben genannten Antriebsstrang in 4, 5 Sekunden eine Geschwindigkeit von 0 bis 60 Meilen pro Stunde erreichen. Das ist ungefähr das gleiche wie beim BMW 750i.