Anonim
2017 BMW 530e Detroit Auto Show 05 750x500

Der erste Plug-in-Hybrid von BMW, der in der BMW 5er Reihe angeboten wird - der 530e - wurde gerade auf der Detroit Auto Show 2017 vorgestellt. …

Der erste Plug-in-Hybrid von BMW, der in der BMW 5er Reihe angeboten wird - der 530e - wurde gerade auf der Detroit Auto Show 2017 vorgestellt. Der 2017 G30 530e, der unter dem iPerformance-Emblem verkauft wird, verwendet denselben Antriebsstrang wie das iPerformance-Modell BMW 330e, behauptet jedoch, trotz seiner Größe noch mehr allein mit Strom zu fahren. Ausgestattet mit einem 2-Liter-4-Zylinder-Benzinmotor mit Turbolader unter der Motorhaube und einem im Getriebe eingebetteten Synchronelektromotor beträgt die Gesamtleistung des 530e iPerformance 252 PS und 420 Nm (310 lb-ft) Drehmoment.

2017 BMW 530e Detroit Auto Show 02 750x500

Gleichzeitig bedeutet dieser Wert, dass der neue Hybrid in nur 6, 2 Sekunden auf 100 km / h beschleunigt. Mit einer Reichweite von 45 km (28 Meilen) allein bei Batteriestrom und einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 2 l / 100 km (117 mpg) im NEFZ-Testzyklus sollte dieses Auto etwa 46 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen.

Um die iPerformance-Fahrzeuge vom Rest der Produktpalette zu trennen, hat BMW beschlossen, einige intelligente Designmerkmale zu verwenden, die sie von anderen abheben. Neben dem „eDrive“-Logo auf der C-Säule verfügen die BMW iPerformance-Modelle über ein BMW i-Logo an der linken und rechten Seitenwand vorne, blaue Radkappen und einen BMW Nierengrill mit Lamellen in typisch BMW i Blau.

2017 BMW 530e Detroit Auto Show 08 750x500

Das im 530e verwendete Batteriepaket ist eine 9, 2-kWh-Batterie, die unter dem Rücksitz gespeichert ist, im Gegensatz zum 740e, dessen Satteltyp den Kraftstofftank unter dem Rücksitz ersetzt, und der Kraftstofftank wurde so bewegt, dass er sich unter dem Kofferraum befindet . Beim BMW 530e hat das Auto einen flach beladenen Kofferraumboden und nicht den Kofferraum des 740e, der nach hinten einen großen Buckel im Boden hat. Mit einer 120-V-Steckdose wie dem Kabel für den gelegentlichen Gebrauch kann der Akku des 530e in 7 Stunden vollständig aufgeladen werden. Mit der BMW Ladestation 3, 6 kW - 7, 2 kW (16/32 A, 240 V) kann der Akku des 530e in knapp drei Stunden aufgeladen werden. Ein voll aufgeladener Akku ermöglicht es dem 530e, im vollelektrischen Modus mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km / h (im MAX eDrive-Modus) oder 90 km / h (AUTO eDrive-Modus, bei dem beide Antriebsstränge so gut wie möglich genutzt werden) zu fahren.

2017-BMW-530e-Detroit-Auto-Show-12