Anonim
BMW HoloActiveTouch 07 750x500

Wir haben kürzlich auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) 2017 eine ziemlich unglaubliche Technologie von BMW gesehen. Alles von intelligenten Fenstern bis zu virtuellen Touchscreens…

Wir haben kürzlich auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) 2017 eine ziemlich unglaubliche Technologie von BMW gesehen. Alles von intelligenten Fenstern bis zu virtuellen Touchscreens, die haptisches Feedback mit Magie liefern (BMW behauptet Ultraschallimpulse). Aber diese neue Technologie zeigt BMW eine neue Seite, eine neue Version der Marke, die wir nicht gewohnt sind.

Die i Inside Future Sculpture von BMW zeigte eine Vision für die Zukunft von Automobilen, die mehr Wohnzimmer als Auto sind. Das Innere dieses Konzepts besteht aus Couch-ähnlichen Sitzen mit festen Rückenlehnen und Positionen, einem Bücherregal und genügend cleverer autonomer Technologie, um zu glauben, dass Tony Stark es gebaut hat. Als technologische Übung ist es brillant. Aber es ist nicht sehr BMW-y, oder?

Nun, es liegt in der Zukunft von BMW. Bei der bayerischen Marke ging es bisher in erster Linie ums Fahren. Alle großen BMWs, an die wir uns erinnern, die wir kennen und lieben, sind alle Fahrerautos, Autos, die gefahren werden sollen, nicht eingefahren werden. Während BMW immer noch behauptet, dass es auch in Zukunft Autos dieser Art herstellen wird, wird es dies auch tun machen den anderen Stil des Autos, Autos, in denen gefahren werden soll.

BMW Vision Next 100 images 136 750x516

Die Idee ist folgende: BMW-Enthusiasten der Zukunft werden zwei Autos haben - eines zum Fahren und eines zum Herumfahren. Wo die meisten Unternehmen eine Zukunft voll autonomer Autos zeigen, will BMW nicht nur diesen Weg gehen. Die Bayern sehen eine Welt, in der Enthusiasten ihr tägliches Auto haben, das sie jeden Tag völlig autonom zur Arbeit bringt. Auf diese Weise ist ihr täglicher Pendelverkehr einfach, stressfrei und bietet ihnen mehr Zeit, entweder produktiv zu sein oder sich zu entspannen. Dann, an den Wochenenden, haben sie ihr Fahrerauto, ein Auto, bei dem es um Fahren, Leistung und Engagement geht, all die Dinge, die wir von BMW lieben gelernt haben.

Zwei gute Beispiele für diese Idee wären die brandneue BMW i Inside Future Sculpture, die mehr Lounge als Auto ist, und so etwas wie die BMW i Vision Future Interaction, ein Plug-in-Hybrid-Sportwagen mit Halbautonomie Fähigkeiten macht aber auch Spaß zu fahren. Die Idee ist also, dass der zugegebenermaßen wohlhabende BMW Purist der Zukunft beide Autos haben und schätzen kann, was beide zu bieten haben.