Anonim
HM FOS16 224 750x500

Am Donnerstagabend sorgten Donner und Blitz für eine spektakuläre Enthüllung des Goodwood Festival of Speed ​​Central Feature 2016, das die diesjährige Honoured Marque enthüllte. …

Am Donnerstagabend sorgten Donner und Blitz für eine spektakuläre Enthüllung des Goodwood Festival of Speed ​​Central Feature 2016, das die diesjährige Honoured Marque enthüllte. BMW stand im Mittelpunkt des luxuriösesten Automobilereignisses der Welt und feierte wie versprochen 100 Jahre BMW. Der Abend war vielleicht nicht der interessanteste Moment für Autoenthusiasten auf der ganzen Welt, aber was in den nächsten Tagen auf uns wartete, war wirklich spektakulär.

Das großartige zentrale Feature, das das diesjährige Festival of Speed-Thema „Vollgas - Das endlose Streben nach Macht“verkörpert, besteht aus drei geschwungenen Stahlformen, die zu einem Fest der Geschwindigkeit und Dynamik zusammengefügt wurden. Die unzähligen Motorsporterfolge von BMW sind auf jedem Arm vertreten, darunter der legendäre BMW 328 Mille Miglia Roadster, der von Gordon Murray entworfene Brabham-BMW BT52 und der in Le Mans ausgezeichnete BMW V12 LMR.

HM FOS16 076 750x500

Die Besucher konnten viele Produkte aus der Vergangenheit von BMW sehen und hören, die das Unternehmen bis heute prägen. Zu den Autos, die auf Goodwoods berühmtem 1, 16-Meilen-Kurs unterwegs waren, gehörten ein wunderschöner BMW 507 von 1957, das mit der Mille Miglia ausgezeichnete BMW 328 Touring Coupé von 1940 und ein BMW 1800 TI / SA von 1965 - ein frühes Beispiel für den beispiellosen Erfolg von BMW im Tourenwagenrennsport . In der Zwischenzeit wurden Motorradfans mit einer Reihe klassischer und moderner Motorräder verwöhnt, darunter ein 1966er BMW R50 S Kaczor, ein 1976er BMW R90S TT und ein legendärer WR750 Kompressor von 1929.

Leider fand der versprochene Eröffnungslauf von Lord March an Bord eines BMW 507 Roadster von 1957 nicht statt, stattdessen beendete der Gastgeber des Festival of Speed ​​den Lauf an Bord eines brandneuen BMW i8. Diejenigen, die den 507 im Metall bewundern wollten, hatten dennoch die Möglichkeit, dies zu tun, als er in Goodwood ankam und die Menge mit seiner roten Farbe blendete.

HM FOS16 038 750x500

Das 100-jährige Jubiläum von BMW wurde bis zum letzten Tag gefeiert, als 28 Autos aus seiner reichen Motorsportgeschichte auf den Berg fuhren, die am meisten von früheren Werksfahrern gefahren wurden. Die Fahrzeuge reichten vom großartigen 328 Mille Miglia Touring Coupé aus der Vorkriegszeit bis zum neuesten M6 GT3 über einen beflügelten M1 Procar und eine Reihe von Brabham F1-Fahrzeugen mit BMW-Motor. Zu den anwesenden BMW Old Boys zählen Marc Surer, Harald Grohs, Johnny Cecotto, Yannick Dalmas und der unbändige Allesandro Zanardi.

Das britische Ass Steve Soper wurde mit dem McLaren F1 GTR 'Longtail' mit BMW-Motor, den er 1997 in Le Mans fuhr, wieder vereint. Er war begeistert, als er den Berg hinauf rannte. "Ich" verbrachte den ersten Teil meiner Karriere damit, für BMW fahren zu wollen, und genoss dann so viele Jahre als Werksfahrer. BMW versteht den Motorsport wirklich. Es wird einfach so. “