Anonim
BMW M1 Procar 2 750x500

BMW ist das Hauptzelt auf der Rolex Monterey Motorsports Reunion und die Marke wird durch 64 BMW Oldtimer-Rennwagen vertreten sein.

Bei der größten Feier dieses Jahres außerhalb von München feiert BMW bei den vier Premierenveranstaltungen der Monterey Car Week vom 18. bis 21. August in Monterey, Kalifornien, den 100. Jahrestag seiner Gründung und seine berühmte Renngeschichte. BMW ist das Hauptzelt auf der Rolex Monterey Motorsports Reunion. Die Marke wird durch 64 Oldtimer-BMW-Rennwagen vertreten sein, die von einer starken Gruppe von 328er aus den 1930er Jahren bis zum übereinstimmenden BMW V12 LMR von 1999 reichen. Die Rolex Reunion verspricht die größte Versammlung zu werden von BMW M1 ProCars jemals in den USA montiert. Schließlich werden alle fünf CSLs der Werks-IMSA-Spezifikation 3.0 zum ersten Mal seit ihrem Rennen in den Jahren 1975 und 1976 wieder zusammen sein.

bmw imsa 3 csl images 17 750x563

Unter den 64 BMWs, die in der Rolex Reunion fahren, befinden sich sieben Autos aus der BMWUSA Classic Kollektion. Zu den Fahrern zählen der Vorsitzende von BMW of North America, Ludwig Willisch, sowie mehrere frühere und aktuelle BMW Motorsport-Fahrer.

BMW of North America hat die "BMW Living Legends Garage" entwickelt, um eine Auswahl von BMWs zu beherbergen, die die Geschichte des Rennsport-Erbes des Unternehmens aufzeichnen. Dies ist kein statisches Erbe, das typisch für das Festzelt auf der Rolex Reunion ist. Viele dieser Autos werden das ganze Wochenende über aktiv an den Rennen teilnehmen, damit die Besucher durch die Garage gehen und die lebendige Geschichte der Marke sehen, hören, riechen und fühlen können.

Clarion 1974 BMW 2002 image 22 750x500

In diesem Jahr jährt sich auch das legendäre Jahr 2002 zum 50. Mal. Um den Meilenstein zu feiern, schuf BMW ein ganz besonderes Auto, das einem der bedeutendsten BMW Modelle seiner Geschichte Tribut zollt. Die erste Version des Autos wurde im vergangenen Mai im Concorso d'Eleganza Villa d'Este vorgestellt. BMW wird am Freitag, den 19. August, bei The Quail, A Motorsports Gathering, eine neue, überarbeitete Version der Hommage von 2002 vorstellen.

BMW-2002-Hommage-15

Besucher der Wachtel werden auch mit einer Gruppe von BMW Automobilen und Motorrädern verwöhnt, die einige der wichtigsten Modelle ihrer Epochen darstellen, darunter einen wunderschönen 1968er R69 des BMW NA-Mitarbeiters Sam Campbell. Schließlich eine Gruppe von 25 historischen BMW Rennwagen, die die Reise von der Rolex Reunion antreten und gegen Mittag zur Freude der Gäste im The Quail eintreffen.

Legends of the Autobahn, die Premiere von deutschen Autos in Monterey, wird in diesem Jahr ein starkes BMW-Kontingent haben. Eine spezielle Gruppe von BMW V12-Motoren wird von drei Fahrzeugen verankert, die mit dem klangvollen 6-Liter-Renn-V12-Motor 'P70' von BMW Motorsport ausgestattet sind. Die drei Autos sind der 1999 12 Stunden von Sebring siegreiche BMW V12 LMR, der von BMW of North America gesponserte McLaren F1 GTR, der 1996 bei den 24 Stunden von Le Mans fuhr, und der 700 PS starke BMW X5 LM Prototyp, zu dem Hans-Joachim Stuck fuhr Eine Runde unter 8 Minuten auf dem Nürburgring Nordshiefe im Jahr 2001.

BMW V12 LMR

Legends of the Autobahn erwartet auch eine starke Gruppierung von M3-Fahrzeugen der ersten Generation (E30). Als Herzstück zeigt BMW aus Nordamerika den 1991 restaurierten Team Bigazzi E30 M3 DTM von Team, der ursprünglich von Steve Soper gefahren wurde.

Der Pebble Beach Concours d'Elegance am Sonntag, den 21. August, bietet anlässlich des 100 - jährigen Jubiläums eine einmalige Zusammenstellung wichtiger BMW Modelle. Zu den Highlights des Displays zählen die ersten und letzten BMW Art Cars - der 1975 von Alexander Calder lackierte BMW 3.0 CSL Group 4 und der 2010 von Jeff Koons lackierte M3 GT2.

BMW Art Car

Die Erfolge der BMW Mille Miglia werden durch zwei 328er Fahrzeuge mit Sonderkarosserie dargestellt - das 1937 328 MM Bügelfalte (übersetzt „Hosenfalte“für die markanten scharfen Falten an den Kotflügelspitzen) und das 1940 328 MM Carrozzeria Touring Coupé. Nach 40 Jahren Verlust und zweijähriger Restaurierung wird der Elvis BMW 507 auf dem Rasen in Pebble Beach Premiere haben.

Elvis-Presley-BMW-507-restauriert-31