Anonim
Hyundai New York Concept 12 750x500

Hyundai hat sein Spiel noch einmal intensiviert. Das Genesis „New York“ -Konzept hat die New York Auto Show mit einem futuristischen…

Hyundai hat sein Spiel noch einmal intensiviert. Das Genesis „New York“ -Konzept hat die New York Auto Show im Sturm erobert und zeichnet sich durch ein futuristisches Design und beeindruckende Technologie aus.

Die viertürige Limousine mit Coupé-ähnlichen Figuren wurde für eine Limousine der Serien 3 und 5 gebaut und setzt hohe Ansprüche an die neu ausgegliederte Luxusmarke Genesis. Die Dreiviertelansicht hinten sieht aus wie ein Fastback, das an einen Mercedes-AMG GT erinnert.

Hyundai New York Concept 2 750x563

Das Interieur ist futuristisch im Design und in der Technik mit Akzenten aus Edelstahlgewebe und einem Infotainmentsystem mit einem beeindruckenden 21-Zoll-gebogenen, schwebenden 4K-LCD. Es gibt auch einen 3D-Gestensteuerungssensor, mit dem Insassen Inhalte aus der Ferne von einem Bereich des Bildschirms in einen anderen verschieben können.

Hyundai New York Concept 8 750x563
Hyundai-New York-Konzept-6

Das Auto wurde unter der Leitung von Chris Chapman, dem Chefdesigner von Hyundai, entworfen, der hauptsächlich für die Weiterentwicklung des Konzepts und die spätere Produktion der Modelle BMW X3, X5 und Z4 verantwortlich war, während er bei DesignworksUSA der BMW Group in Kalifornien eine Schlüsselrolle spielte, bevor er neue Fahrzeuge und Konzepte leitete Design bei Hyundai NA im Jahr 2012.

Unter der Haube verbirgt sich ein 2, 0-Liter-Hybridantrieb mit 245 PS und einem 8-Gang-Automatikgetriebe, obwohl Genesis keine weiteren Details zum Antriebsstrang enthüllte.

Hyundai-New York-Konzept-1