Anonim
BMW 740Le G12 iPerformance 7er Hybrid 2016 Genf Autosalon Live 15 750x500

Das erste von vielen iPerformance-Automobilen von BMW feierte diese Woche auf dem Genfer Autosalon 2016 sein Weltpremiere. Das erste seiner Art - das…

Das erste von vielen iPerformance-Automobilen von BMW feierte diese Woche auf dem Genfer Autosalon 2016 sein Weltpremiere. Der erste seiner Art - der BMW 740Le iPerformance - steht stolz am BMW Stand unter seinen 7er Geschwistern.

Zukünftig werden alle Plug-in-Hybride aus München das BMW i-Logo auf den vorderen Kotflügeln tragen, genau wie das M-Emblem auf M-Fahrzeugen und Fahrzeugen mit M-Sportpaket. Weitere äußere Merkmale der Plug-in-Hybride sind das eDrive-Logo auf der C-Säule, die blauen Elemente auf dem Nierengitter und das BMW-Logo auf den Radnaben.

BMW 740Le G12 iPerformance 7er Hybrid 2016 Genf Autosalon Live 20 750x497

Der BMW 740Le iPerformance bietet einen 2, 0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader und einen Elektromotor, der entweder das Hinterrad oder alle vier Räder antreibt. Die Gesamtleistung des Motors und des Motorkombinats beträgt 326 PS und es können bis zu 2, 1 Liter pro 100 Kilometer (112 mpg US) zurückgegeben werden. Die CO2-Emissionen werden rund 43 Gramm pro Kilometer betragen und sind daher in Europa von vielen Steuern befreit.

BMW 740Le G12 iPerformance 7er Hybrid 2016 Genf Autosalon Live 21 750x497