Anonim
Audi Auto h tron Quattro Concept images 8 750x500

Auf der Frankfurter Automobilausstellung im vergangenen Jahr sorgte Audi mit seinem elektrischen SUV e-tron Quattro Concept für Furore. Auf der diesjährigen Detroit Auto Show 2016…

Auf der Frankfurter Automobilausstellung im vergangenen Jahr sorgte Audi mit seinem elektrischen SUV e-tron Quattro Concept für Furore. Auf der diesjährigen Detroit Auto Show 2016 macht Audi erneut Wellen mit einem anderen SUV mit alternativem Kraftstoff, diesmal jedoch mit Wasserstoff. Lernen Sie das Audi h-tron Quattro Concept kennen.

Hohe Reichweite, schnelles Auftanken, sportliche Straßenleistung - das sind die drei Hauptziele des h-ton Quattro. Der h-tron verwendet immer noch einen elektrischen Antriebsstrang, ähnlich wie der e-tron Quattro, aber anstatt rein batteriebetrieben zu sein, werden Wasserstoff-Brennstoffzellen verwendet, die bis zu 110 kW mit einer Batterie liefern, die eine vorübergehende Aufwärtsbewegung liefert bis 100 kW.

Audi Auto h tron Quattro Concept images 8 750x563

Die Brennstoffzellen werden zwei Elektromotoren antreiben, ein Elektromotor an der Vorderachse leistet 90 kW (120 PS) und sein hinteres Gegenstück 140 kW (187 PS), wodurch der h-Tonnen-Quattro von 0 bis 60 Meilen pro Stunde fahren kann unter sieben Sekunden. Dies ist eine ziemlich große Abkehr vom viel leistungsstärkeren e-tron Quattro, aber es hat seine Vorteile.

Audi Auto h tron Quattro Concept images 10 750x563

Der Audi h-tron Quattro Concept hat eine Reichweite von bis zu 600 Kilometern und eine Tankzeit von nur vier Minuten. Dies ist der enorme Vorteil der Wasserstoffkraft, da sie genauso schnell anhalten und tanken kann wie ein Benzinauto. Nur komprimierter Wasserstoff kostet weit weniger als der Benzinpreis, was ihn viel wirtschaftlicher macht. Wasserstoff ist etwas teurer als reiner Strom, bietet jedoch den zusätzlichen Komfort einer größeren Reichweite und kürzeren Tankzeiten.

Audi-Auto h-tron Quattro Konzept-Bilder-3

Der h-tron wird auch über die autonome und ferngesteuerte Parktechnologie von Audi verfügen. Die selbststeuerenden Technologien werden 2017 für den kommenden Audi A8 verfügbar sein und eine digitale Karte von allem rund um das Fahrzeug erstellen, sodass es sich mit äußerster Genauigkeit durch Verkehr, Parkplätze oder alles andere bewegen kann.

Audi-Auto h-tron Quattro Konzept-Bilder-6