Anonim
BMW i8 mirrorless images 1 750x500

BMW i präsentiert BMW i8 Mirrorless auf der CES 2016 in Las Vegas. Dies ist das erste Mal, dass ein Kameramonitorsystem…

BMW i präsentiert BMW i8 Mirrorless auf der CES 2016 in Las Vegas.

Dies ist das erste Mal, dass ein Kameramonitorsystem auf den Markt gebracht wurde, das BMW Fahrern eine wegweisende Form der Rückansicht bietet, mit der herkömmliche Außenspiegel ersetzt werden können. Obwohl verschiedene Versionen von Fahrerassistenzkameras verwendet werden, wurde der Rückspiegel, der in Serienfahrzeugen eingesetzt werden kann, bisher nicht digital eingesetzt.

BMW i8 mirrorless images 8 750x500

Der BMW i8 Mirrorless enthält zwei unbedeutend aussehende Kameras, die in aerodynamisch optimierten Halterungen untergebracht sind und die vorhandenen Außenspiegel ersetzen. Ergänzt werden sie durch eine dritte Kamera, die an der Oberkante der Heckscheibe angebracht ist.

BMW i8 mirrorless images 6 750x500

Alle Bilder werden zusammengeführt und als Einzelbild auf einem hochauflösenden Display angezeigt, das an der Position des Rückspiegels aufgehängt ist.

BMW-i8-spiegellose-Bilder-3

Das Bild des Verkehrs hinter dem Auto deckt einen größeren Betrachtungswinkel ab, als dies mit den Innen- und Außenspiegeln beobachtet werden könnte. Es ist keine Einstellung der Kameras erforderlich.

BMW-i8-spiegellose-Bilder-5

Das Display ist rund 300 Millimeter breit und 75 Millimeter hoch. Das Gehäuse ist seitlich abgerundet und vermittelt so eine natürliche Panoramawahrnehmung des Verkehrs hinter dem Auto. Eine weitere Besonderheit dieses Systems besteht darin, dass es die Kamerabilder auswertet und sofort auf drohende Gefahren reagiert.

Wenn Fahrer beispielsweise mit ihrer Anzeige signalisieren, dass sie kurz vor dem Überholen stehen, obwohl ein Auto hinter ihnen fährt, das viel schneller fährt, blinkt sofort ein auffälliges gelbes Warnsymbol auf dem Display, das sich mit zunehmender Gefahr vergrößert. Oder wenn ein Fahrer an einer Ampel nach rechts abbiegt, erkennt das System, dass das Fahrzeug um eine Ecke biegt, indem die Anzeigen blinken oder das Lenkrad scharf gedreht wird, und das Bild im Display schwenkt automatisch weiter nach rechts und erweitert die Bereich angezeigt wird. Wenn sich ein Radfahrer von hinten nähert, leuchtet auch im Display ein Warnsignal auf.

BMW-i8-spiegellose-bilder-2

Das spiegellose Kamera-Anzeigesystem bietet jedoch auch zusätzliche Vorteile. Die Kameras, die die Außenspiegel ersetzen, sind kleiner als die vorhandenen Außenspiegel und ermöglichen eine offenere Sicht nach vorne und zur Seite des Fahrzeugs. Das Display verhindert, dass der Fahrer direkter Blendung ausgesetzt wird, und der Kontrast kann optimal an die Lichtverhältnisse angepasst werden. Überlagerte Flugbahnlinien unterstützen die Fahrer auch beim Parken. Darüber hinaus können Passagiere das neue spiegellose System ebenfalls nutzen.

Wie der Fahrer können sie immer den Verkehr auf dem Display sehen, und wenn sie aussteigen, können sie sehen, ob Fußgänger oder Radfahrer in Gefahr sind, bevor sie die Tür öffnen.

BMW-i8-spiegellose-bilder-9

Die seitlich am BMW i8 Mirrorless montierten Kameras zeichnen den Verkehr hinter dem Auto auf und befinden sich in flügelartigen Haltern auf der gleichen Höhe wie herkömmliche Außenspiegel. Die Halter sind aerodynamisch und aeroakustisch optimiert, sodass der BMW i8 Mirrorless nicht nur einen CW-Wert wie ein BMW i8 ohne Außenspiegel hat - mit den entsprechenden positiven Auswirkungen auf den Verbrauch - sondern auch ein ähnlich geringes Windgeräusch erzeugt. Darüber hinaus leiten die Halter Regenwasser um die Seitenfenster.

Das Objektiv der beiden Seitenkameras besteht aus Gorilla Glass Type 2, einem dünnen und robusten Glas, das häufig für die Anzeige elektronischer Geräte mit Touchscreen verwendet wird und sich durch eine besonders hohe Kratzfestigkeit und Bremsfestigkeit auszeichnet. Das Schutzglas des Kameraobjektivs ist mit einer schmutzabweisenden Beschichtung versehen, erwärmbar und muss nicht gewartet werden, um unter allen Verkehrsbedingungen, bei jedem Wetter und bei allen Lichtverhältnissen immer eine zuverlässig hohe Bildqualität zu erzielen.

Die Halter sind auch so konstruiert, dass Sprühwasser um die Linse geleitet wird. Das Fehlen eines Außenspiegels reduziert die Gesamtbreite des BMW i8 Mirrorless auf 1.942 Millimeter, da die Kamerahalter in der Breite der Heckflügel des BMW i8 enden.