Anonim
2016 mini clubman images 1900x1200 06 750x500

Der neue MINI Clubman wurde heute auf der Frankfurter Automobilausstellung 2015 ausgestellt. Der Clubman war immer ein bisschen komisch; es war leicht …

Der neue MINI Clubman wurde heute auf der Frankfurter Automobilausstellung 2015 ausgestellt. Der Clubman war immer ein bisschen komisch; Es war etwas größer als der Standard-Cooper, hatte aber keinen viel größeren Passagier- oder Laderaum.

Es schien wie eine coole kleine Schießbremse, hat sich aber nie wirklich durchgesetzt. MINI und BMW wollen dies jedoch korrigieren und machen diesen neuen Clubman zu einem faszinierenden Paket.

2016 mini clubman images 1900x1200 12 750x563

Außendesign

Für 2016 ist der Clubman gegenüber der Vorgängergeneration erheblich gewachsen und bietet den Besitzern nun einen tatsächlich nutzbaren Rücksitz. MINI behauptet, dass der Clubman jetzt tatsächlich fünf bequeme Sitzplätze haben wird, da er jetzt drei Sitze im Fond hat, im Gegensatz zu den beiden vorherigen des Clubman. Sowohl die Außen- als auch die Innenabmessungen der neuen MINI-Schießbremse sind gewachsen. Sie hat eine Länge von 27 cm, eine Breite von 9 cm und einen Radstand von 10 cm und verfügt nun über 360 Liter Gepäckraum, der bei umgeklappten Rücksitzen 1.250 Liter Platz bietet.

2016 mini clubman images 1900x1200 02 750x563

Das Aussehen ist ein ziemlich normaler MINI, besonders vorne, wo sich nicht viel von den serienmäßigen Cooper und Cooper S unterscheidet. Es ist das Heck, das sich ziemlich verändert hat. Anstelle der Selbstmord-Hintertüren des Originals ist der neue Clubman jetzt ein echter Viertürer.

Die ovalen Rücklichter wurden auch zu den hinteren Scheunentüren verschoben (die jetzt über einen Schlüsselanhänger oder mit einer Fußbewegung bedient werden können, wenn das Comfort Access-System optional ist), anstatt an der D-Säule montiert zu werden.

Innenarchitektur

2016-Mini-Clubman-Bilder-1900x1200-08

Auch der Innenraum wurde gegenüber dem Original massiv aufgewertet. Da es größtenteils das gleiche wie das Cooper ist, wenn auch nur größer und mit scheinbar schöneren Materialien, sieht es sehr gut aus. Ergonomie ist normalerweise MINI ungerade, wird aber wie die des Cooper viel besser.

Der massive mittlere Bildschirm dominiert immer noch das Armaturenbrett, obwohl die Armaturenbrettverkleidung jetzt die Länge des gesamten Objekts abdeckt, a la Jaguar XJ.