Anonim
BMW 330e images 1900x1200 10 750x500

Der ehrwürdige 3er von BMW feiert sein Weltpremiere in Frankfurt und begrüßt seinen ersten Plug-in-Hybrid. BMW hat diese Plug-in-Hybrid-Technologie in der…

Der ehrwürdige 3er von BMW feiert sein Weltpremiere in Frankfurt und begrüßt seinen ersten Plug-in-Hybrid. BMW hat diese Plug-in-Hybrid-Technologie im BMW i8 und X5 eDrive bewiesen. Der neue 330e setzt das Engagement von BMW für eine effiziente Dynamik fort und kombiniert einen Turbo-Vierzylinder-Gasmotor mit einem Elektromotor und einer Batterie. Diese Kombination macht ein Fahrzeug bis zu 40 km elektrisch und bietet dennoch die Dynamik, die BMW Kunden erwarten.

Der unmittelbare Vorteil dieses Plug-in-Hybrids und seiner 7, 6-kWh-Batterie ist die Möglichkeit rein elektrischer lokaler Fahrten von bis zu 40 km und Geschwindigkeiten von bis zu 120 km / h. Der Hybridantriebsstrang kann in nur 6, 2 Sekunden 0-100 km / h (0-62) erreichen und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 140 Meilen pro Stunde. Reichweitenangst ist kein Problem mit dem 330e, der eine Reichweite von 373 Meilen pro Tag hat. Der Elektromotor erhöht die maximale Beschleunigung und vermittelt dem Antrieb den Eindruck eines größeren Motors.

BMW 330e images 1900x1200 02 750x563

Antriebsstrang

Der Hinterradantrieb nur 330e wird von zwei Motoren angetrieben. Zunächst gibt es einen 2, 0-Liter-Vierzylindermotor mit Turbolader, der 184 PS und 214 lb-ft Drehmoment leistet. Der Elektromotor des 330e leistet 88 PS und 184 lb-ft. Der 330e schaltet nahtlos zwischen beiden Motoren um oder kann sie für kräftige 252 PS mit einem Drehmoment von 310 lb-ft kombinieren.

Die Fahrmodi des 330e reichen von einem rein elektrischen Fahrmodus über einen kombinierten Elektro- / Benzin- bis hin zu einem rein benzinbetriebenen Fahrmodus. BMW nennt den rein elektrischen Modus MAX eDrive. Mit Auto eDrive kann der BMW je nach Fahrbedingungen und Ladezustand des Akkus wählen. Schließlich gibt es einen Batteriesparmodus, in dem der 330e seinen Benzinmotor zum Antrieb verwendet und zusätzliche Energie, die bei der Regeneration der Bremsenergie gewonnen wird, zur Batterie geleitet wird.

BMW 330e images 1900x1200 18 750x563

Der Elektromotor befindet sich direkt hinter dem Motor und vor dem Getriebe. Dies bedeutet, dass der Elektromotor Leistung über das Achtganggetriebe sendet. Um Gewicht zu sparen, wird das umgewandelte Drehmoment entfernt, da es nicht mehr benötigt wird. Der 330e verwendet einen J1772-Ladestecker und verfügt nicht über eine DC-Ladeoption.

Die 7, 6-kWh-Batterie im Kofferraumboden und der 330e bewältigen immer noch beachtliche 370 Liter Ladekapazität. Die 7, 6 kWh Lithium-Ionen-Zellen können mit einem Ladegerät der Stufe 2 wie der BMW Wall Box Pro in 2 Stunden aufgeladen werden, können aber in etwa 3, 5 Stunden mit einer Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Trotz aller Komplexität des Plug-in-Hybridantriebs hat BMW es geschafft, eine Gewichtsverteilung von 50/50 beizubehalten. Der 330e ist für unbeladene 1735 kg ausgelegt.

BMW-330e-images-1900x1200-05

Design

BMW hat einige subtile kosmetische Verbesserungen vorgenommen, um die hybride Natur des 330e zu kommunizieren. Dies ist eine Tür zum Aufladen direkt hinter dem Vorderradkasten des Fahrers. Elektrische Blautöne um den Rounder und ein eDrive-Emblem am Kofferraum erinnern uns daran, dass es sich um einen speziellen 3er handelt.

BMW-330e-images-1900x1200-21