Anonim
AC Schnitzer BMW M4 ACS4 Sport F82 2015 Genf Autosalon Live 01 750x500

Der deutsche Tuner AC Schnitzer bringt sein neues M4-Projekt auf den Genfer Autosalon 2015. Das supersportliche Tuning-Projekt mit dem Namen ACS4 Sport M4 ist…

Der deutsche Tuner AC Schnitzer bringt sein neues M4-Projekt auf den Genfer Autosalon 2015. Das supersportliche Tuning-Projekt mit dem Namen ACS4 Sport M4 baut auf dem neuen M4 Coupé auf.

Der M4 ist bereits ein starkes Auto mit seinem 425 PS starken Reihensechszylinder mit Turbolader, aber einige Kunden sind bereit, mehr Leistung unter ihren Füßen zu erzielen. Die Ingenieure von AC Schnitzer gaben ihrem Auto 510 PS und 476 lb-ft Drehmoment. Das Motorengeräusch wurde auch durch die selbstgebaute Abgasanlage mit Kohlefaserendrohren verbessert.

Um die Fahrdynamik zu verbessern, bietet der Tuning-Shop zwei Federungssätze an, die das Auto mit der einstellbaren Rennoption um 1, 0 bis 1, 2 Zoll vorne und 0, 4 bis 0, 6 Zoll hinten oder 1, 2 bis 1, 6 Zoll vorne und hinten um 1, 2 Zoll absenken .

AC Schnitzer BMW M4 ACS4 Sport F82 2015 Genf Autosalon Live 01 750x500

Die Basis für das Aerodynamikpaket sind die Carbon-Frontspoilerelemente, die sowohl einzeln als auch als Basis für das Renn-Bodykit montiert werden können.

In der zweiten Etappe werden die Carbon-Frontspoilerelemente durch den neuen AC Schnitzer Racing Frontsplitter ergänzt. Dies verbessert den Abtrieb an der Vorderseite des M4 weiter und sorgt für eine bessere Spur

Position.

Die endgültige Version des AC Schnitzer Front-Aerodynamikpakets für den M4 enthält die Carbon-Frontflügel. Diese sind rechts und links paarweise am vorderen Rock montiert (4 Stück im Set). Diese Anordnung verbessert den Luftstrom entlang der Fahrzeugseiten und optimiert den Abtrieb an der Vorderachse weiter.

Mit den neuen AC1 BiColor-Rädern verleiht AC Schnitzer dem M4 einen sportlichen Hybrid-Look, eine Kombination aus klassischem Design und Sportlichkeit. Die AC1-Räder sind für den BMW M4 als leichte geschmiedete Legierungen in 20 Zoll und als Leichtmetallfelgen in 19 und 20 Zoll erhältlich.

Darüber hinaus sind geschmiedete Legierungen vom Typ VIII, geschmiedete Rennlegierungen und Leichtmetallräder in BiColor-Schwarz, Silber oder Anthrazit, geschmiedete Legierungen vom Typ V in BiColor oder Anthrazit und Felgen vom Typ IV in BiColor-Schwarz bis zu einer Größe von 21 Zoll mit entsprechenden Reifen erhältlich.