Anonim
2013 bmw m6 gran coupe 161 750x500

2013 steht vor der Tür und wird für BMW und seine Kunden ein spannendes Jahr. Die Bayern bereiten eine Vielzahl vor…

2013 steht vor der Tür und wird für BMW und seine Kunden ein spannendes Jahr. Die Bayern bereiten eine Vielzahl von Modellen für den Markteintritt 2013 vor, sowohl aktualisierte Modelle als auch Neueinführungen in das Premium-Segment.

Einige dieser gemunkelten Modelle sind umstritten (FWD), während andere mit Begeisterung (M3 / M4) und Neugier (BMW i) aufgenommen werden. Deshalb haben wir uns entschlossen, nach vorne zu schauen und unsere Top 5-Modelle auszuwählen, auf die wir uns 2013 freuen.

1. BMW M3 Limousine

BMW M3 F80 2014 Photoshop Entwurf Front Rendering Gerald Alvarez11 655x545

Rendering von Gerry Alvarez

Der BMW M3 der nächsten Generation wird auf dem Genfer Autosalon 2013 erstmals in Konzeptform vorgestellt, gefolgt vom Produktionsdebüt im September auf dem Frankfurter Salon. Der Verkauf in Europa wird voraussichtlich Ende nächsten Jahres beginnen.

Der F80 BMW M3 wird von einem Reihensechszylinder-Motor angetrieben, der angeblich 450 PS und ein Drehmoment von fast 400 lb-ft leistet. Der neue M3 dürfte dank seines geringeren Gewichts etwas schneller sein als die aktuelle E90-Generation.

Der Motor ist mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe verbunden, wir erwarten jedoch ein Schaltgetriebe für US-Kunden.

2. BMW 4er Coupé

BMW 4 series images 063 655x437

Eine weitere große Markteinführung im nächsten Jahr ist das großvolumige 3er Coupé oder jetzt das 4er Coupé. BMW hat beschlossen, eine Seite von Audi zu übernehmen und sein Coupé mit einer Nummer zu erweitern. Anstelle des bisherigen 3er Coupé werden wir sehen, dass das 4er Coupé die Richtung ist, in die das Unternehmen in Zukunft gehen wird.

Die neue 4er-Familie wird die gleichen Triebwerke verwenden, die auch in der F30 3er-Limousine angeboten werden, sodass die Kunden weiterhin die Wahl zwischen Diesel- und Benzinmotoren in Vier- und Sechszylindern haben.

Die Markteinführung wird im Sommer 2013 erwartet.

3. BMW 2er Coupé

bmw-2-series-coupe_800x0w

Rendern mit TopSpeed

Eine weitere Änderung in der Strategie von BMW ist das neue BMW 2er Coupé. Wie der 4er unterscheidet sich auch die neue 2er-Familie vom 1er-Emblem und wird in einer Coupé-, Cabrio- und Gran Coupé-Variante auf den Markt kommen.

Das Auto wird einige Designmerkmale mit dem 1er Schrägheck (insbesondere im Innenraum) teilen, aber insgesamt sollen das 2er Coupé und das Cabrio sportlicher aussehen und sich sportlicher anfühlen als das Schrägheck. Das BMW 2er Coupé wird von einer Architektur mit Hinterradantrieb angetrieben, wobei das Coupé mit dem xDrive-System kombiniert werden kann.

Das Coupé wird im Herbst 2013 in Produktion gehen.

4. BMW i3

BMW-i3-Concept-Innenraum-London-2012-011

Vor Jahren startete BMW eines der ehrgeizigsten und bislang größten Projekte: Projekt i. Project i wurde 2011 unter dem Dach der Nachhaltigkeit und zukünftiger Antriebsstranganwendungen umbenannt und in eine neue Untermarke umbenannt: BMW i. Das erste Modell aus dieser neuen Familie von Elektro- und Hybridautos ist der BMW i3.

Der BMW i3 bietet vier erwachsenen Insassen eine hervorragende Rundumsicht sowie beeindruckende 200 Liter Gepäckraum hinter den Rücksitzen. Das Stecksystem ist ein kompakter Elektromotor, der über der Hinterachse montiert ist. Es bezieht Energie aus der Batterie, um die Hinterräder über ein Single-Speed-Getriebe anzutreiben. Der i3 wird mit einem optionalen Range Extender-Antriebsstrang (REx) angeboten, um diejenigen mit längeren Pendelstrecken zufrieden zu stellen.

Der i3 verwendet einen Elektromotor über der Hinterachse, der eine Leistung von 125 kW / 170 PS und ein beeindruckendes Drehmoment von 250 Nm (184 lb-ft) erzeugt. Das BMW i3 Concept beschleunigt in weniger als vier Sekunden von 0 auf 60 km / h und in weniger als acht Sekunden von noch auf 100 km / h. Das Elektrofahrzeug hat eine Reichweite zwischen 85 und 100 Meilen mit einer einzigen Ladung.

Wenn es Ende 2013 in den Handel kommt, müssen Kunden zwischen 35.000 und 40.000 Euro bezahlen, um das erste reine Elektroauto von BMW genießen zu können.

5. BMW M6 Gran Coupé

2013-bmw-m6-gran-coupe-16

Obwohl erst kürzlich vorgestellt, wird die viertürige Version des M6 Coupé im Frühjahr und Sommer 2013 bei den örtlichen Händlern erhältlich sein. Das BMW M6 Gran Coupé ergänzt die bestehenden Coupé- und Cabrio-Modelle im Sortiment und ist auf dem 6er aufgebaut Das Gran Coupé-Modell wird von demselben Triebwerk wie seine M6-Zwillinge angetrieben: dem hochdrehenden V8-Motor S63Tü mit M TwinPower Turbo-Technologie, der 412 kW / 560 PS und 680 Newtonmeter zwischen 1.500 und 1.500 produziert 5.750 U / min, während die maximale Leistung zwischen 6.000 und 7.000 U / min entwickelt wird. Der Motor dreht auf maximal 7.200 U / min. 0-60 Meilen pro Stunde werden in 4, 1 Sekunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 155 Meilen pro Stunde erreicht. Der Motor ist mit einem 7-Gang-M-Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic mattiert.