Anonim
bmwblog bmw 1m 651 750x500

Ich besitze weder eine 1M noch eine Kiefer, um eine zu besitzen. Tolles Auto - kein Zweifel - aber es hatte nie …

Ich besitze weder eine 1M noch eine Kiefer, um eine zu besitzen. Tolles Auto - kein Zweifel - aber es hatte nie diesen besonderen Faktor, der mich zum Verlieben brachte. Selbst nachdem ich es ausgiebig gefahren hatte, blieb mir eine gewisse Gleichgültigkeit gegenüber seiner medienhypischen Größe. Es ist sehr schnell und ein Hooligan in den Ecken, aber es hat mein Herz nicht erobert. Ich denke, meine vorgefassten Vorstellungen davon, was ein M-Auto ausmacht, haben mich gestört - aber das ist ein ganz anderes Thema. Das Fazit lautet: BMW baute ein limitiertes 1M-Coupé in Sonderproduktion, das die Herzen vieler eroberte, und als sie es herausbrachten, enthüllten sie eine neue festliche Farbe, um ihre Hüften zu füllen - Valencia Orange.

Bei der Bestellung des neuen 1M wurden nur drei Farben angeboten: Valencia Orange, Schwarz oder Weiß (technisch gesehen eine Farbe, Orange und zwei Monochrome). Alle 1M wurden mit passenden Akzenten in Valencia Orange hergestellt - und dies war nicht optional, sondern Standard bei allen Autos (Eigentlich gab es mindestens eine einmalige Einzel-1M mit blauen Nähten, aber das ist auch eine andere Geschichte…). Der Punkt, den ich erreichen möchte, ist: Valencia Orange ist für den 1M etwas ganz Besonderes - untrennbar damit verbunden und daher für 1M-Besitzer etwas ganz Besonderes.

bmwblog 1m day3 141 655x434

Nur wenige Autos konnten die Farbe so gut zeigen - die wunderschönen, üppigen Kurven und breiten, muskulösen Radkästen des 1M waren die perfekte Leinwand, um Licht darüber zu tanzen. In Schwarz oder Weiß ist der 1M immer noch ein bedrohliches, fokussiert aussehendes Fahrzeug - aber in Valencia Orange ist seine Aggression auf Ihre Augen gerichtet. Es ist einschüchternd. Und dafür gefällt es uns. M-Autos sind ernsthafte Maschinen und sollten einschüchtern oder zumindest vorsichtigen Respekt an den Lichtern verdienen.

Dies bringt uns zum Thema der Verbreitung von Valencia Orange in der gesamten BMW-Palette. Nach meiner besten Erinnerung sprach BMW immer von Valencia Orange als Sonderfarbe für den 1M, und es war zum Zeitpunkt seiner Einführung tatsächlich einzigartig für den 1M. Die Tatsache, dass die Farboptionen so begrenzt waren, könnte als unausgesprochenes Versprechen der 1M-Exklusivität ausgelegt werden - aber um fair zu sein, haben wir nie danach gefragt.

299 655x436

Valencia Orange ist jetzt als Option für zwei Autos erhältlich, die nicht die 1M- und nicht einmal M-Produkte sind. Zuerst die F20 1-Serie und jetzt die X1. Ich könnte BMW fast verzeihen, dass er Valencia Orange auf den 1er geworfen hat, weil er als Nachfolger des 1M-Chassis familiäre Bindungen teilt und insgesamt ein großartiges Fahr- und Spaßauto ist - aber der X1? Halten Sie den Zug - das ist nicht richtig.

Etwas riecht nach Ausverkauf, um mehr zu verkaufen. Was ist mit der Ehrfurcht vor der Marke M passiert? Ist nichts mehr heilig? Das Malen des X1 in einem 1M-Anzug ist wie der Kauf eines schönen Anhängers für Ihre Frau und des Kaufs einer identischen Kopie für Ihre Schwester. Es ist nichts Besonderes mehr. Überhaupt. Und Sie konnten Ihrer Frau nicht die Schuld geben, dass sie sich ein bisschen entleert fühlte.

Image