Anonim
BMW M2 CS Racing makes racing debut in North America 6 830x553

Der neue BMW M2 CS Racing hat in der vergangenen Woche beim 24-Stunden-Daytona sein nordamerikanisches Debüt gefeiert. Die Test- und Entwicklungsphase für den BMW…

Der neue BMW M2 CS Racing hat in der vergangenen Woche beim 24-Stunden-Daytona sein nordamerikanisches Debüt gefeiert. Die Test- und Entwicklungsphase für den BMW Motorsport Rennfahrer läuft damit in vollem Gange. Der neue M2 CS Racing will den Erfolg der Vorgängermodelle M235i Racing und M240i Racing fortsetzen. Die renngeschliffene Version des kürzlich M2 CS wurde offiziell auf dem BMW Motorsport-Stand in Daytona vorgestellt, sodass die Öffentlichkeit und interessierte Sportkunden einen ersten Einblick in das neue Modell erhalten konnten.

BMW M2 CS Racing makes racing debut in North America 1 830x723

Es ist keine Überraschung, dass BMW Motorsport US-Boden gewählt hat, um sein neues Hochleistungs-Renn-Kompaktcoupé zu entwickeln, da der nordamerikanische Markt als wichtigster Markt für die Marke BMW M GmbH gilt. Der neue M2 CS Racing trägt eine Menge Verantwortung auf seinen Schultern, da er dem umfassenden Erfolg des Langstreckenautos M6 GT3, des siegreichen M8 GT3 und des M4 GT4 gerecht werden muss.

BMW M2 CS Racing makes racing debut in North America 4 830x553

Jens Marquardt, Motorsportdirektor der BMW Group, sagte: „BMW Rennwagen sind seit den 1970er Jahren in Nordamerika regelmäßig erfolgreich und begeistern die Fans. Dies gilt für unsere GT-Fahrzeuge und für die Vorgänger des BMW M2 CS Racing, die den BMW Kundenteams im Laufe der Jahre unzählige Siege und Titel eingebracht haben. “

„Ab der Saison 2021 wollen wir mit dem BMW M2 CS Racing ein neues Kapitel unserer Erfolgsgeschichte im nordamerikanischen Motorsport aufschlagen.“, Fuhr Marquardt fort.

Image

Der neue BMW M2 CS Racing ist mit einer modifizierten Version des S55-Triebwerks ausgestattet. Mit einem Hubraum von 2.979 ccm verfügt das Sechszylinder-Aggregat über die TwinPower Turbo-Technologie, die je nach Konkurrenzklasse eine Spitzenleistung zwischen 280 PS (205 kW) und 365 PS (kW) liefern kann: entweder Balance of Leistung oder Erlaubnis B.

Darüber hinaus ist BMW Motorsport speziell für das Club-Rennsegment, das derzeit in den USA an Bedeutung und Interesse gewinnt, mit der Entwicklung einer 450-PS-Version für den neuen M2 CS Racing beschäftigt.

Image

Das maximale Drehmoment des modifizierten S55-Motors liegt bei 550 Nm (406 lb-ft), das ausschließlich über das 7-Gang-Automatikgetriebe mit Doppelkupplung, das mit einer speziellen Leistungssoftware optimiert wurde, an die Hinterachsräder übertragen wird. Darüber hinaus bietet der neue BMW M2 CS Racing das bereits aus dem M4 GT4 bekannte praktische Motormanagementsystem mit Power-Sticks, mit dem je nach festgelegter Leistungsbilanz verschiedene Leistungsstufen gewählt werden können.

Der neue BMW M2 CS Racing steht interessierten Kunden und Kundenrennsteams über das Netzwerk der BMW M GmbH zur Verfügung. Der US-amerikanische Vertriebs- und Marketingleiter Thomas Felbermair erklärte: „Nordamerika ist der weltweit wichtigste Markt für BMW M, daher ist es wichtig, dass wir den BMW M2 CS Racing erstmals in unserem neuen Einstiegsauto vorstellen die USA. Mit diesem Auto werden wir nicht nur im klassischen Motorsport vertreten sein, sondern auch im Clubrennsegment und in der Track Day Community. “

Image