Anonim
The New BMW 8 Series Gran Coupe UK 6 830x553

Der Dezember 2019 ist ein reichhaltiger Monat in Bezug auf BMW-Premieren für den britischen Markt, da der 8er mit der Einführung von…

Der Dezember 2019 ist ein reichhaltiger Monat in Bezug auf BMW-Premieren für den britischen Markt, da der 8er mit der Einführung der Gran Coupé-Version fertiggestellt wird. BMW hat den neuen 8er im High-End-Bereich seines Modellportfolios umfassend weiterentwickelt. Neben dem Coupé (G15), das die Tradition der E31-Vorfahren fortsetzt, wurden auch die Karosserien Cabrio (G14) und Gran Coupé (G16) in die Aufstellung aufgenommen.

Als das erste 8er Gran Coupé im vergangenen Monat in mehreren europäischen Ländern seine Marktpremiere feierte, war es im Dezember an Großbritannien, die Einführung des viertürigen Luxuscoupés mitzuerleben.

The New BMW 8 Series Gran Coupe UK 5 830x554

Nachdem das neue X6 und M8 Competition Coupé und Cabrio ihr Debüt gefeiert haben, rundet der neue 8er die leistungsstarke Flotte neuer Produkte für den britischen Markt ab. Die Preise beginnen bei £ 69.340 OTR („unterwegs“), einschließlich aller gezahlten Steuern und Verpflichtungen, für die 840i-Variante der Einstiegsklasse

Diese Version wird exklusiv in RWD-Konfiguration für Kunden in Großbritannien angeboten. Erwarten Sie also nicht, den 840i xDrive zu sehen, den andere europäische Märkte erhalten. Der 6-Zylinder-Benziner leistet 340 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Nm, wodurch er in der Lage ist, eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h (elektronisch geregelt) zu erreichen, während die Beschleunigung vom Stillstand auf 100 km (60 mph) erfolgt / h) dauert nur 5, 2 Sekunden.

The New BMW 8 Series Gran Coupe UK 2 830x552

Die nächste Variante, die für den britischen Markt erhältlich sein wird, ist der dieselbetriebene 840d xDrive ab 73.915 GBP. Das 6-Zylinder-Triebwerk unter der Motorhaube des 840d xDrive leistet 320 PS bei einem massiven Drehmoment von 680 Nm. Der Sprint auf 100 km / h dauert 5, 1 Sekunden und ist damit schneller als der 840i. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km / h begrenzt. Alle Varianten sind mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe mit Sportkonfiguration verbunden.

Image

Mit 97.720 GBP beginnt das M Performance-Modell mit der höchsten Reichweite. Der M850i ​​xDrive wird von dem umfassend verbesserten V8-Motor mit zwei Turboladern N63 angetrieben, der eine Spitzenleistung von 530 PS aufweist und ein maximales Drehmoment von 750 Nm entwickelt. Der M850i ​​beschleunigt in nur 3, 9 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde, während die Höchstgeschwindigkeit auf 155 Meilen pro Stunde begrenzt ist.

Apropos Kraftstoffverbrauch: Die sparsamste Wahl der Produktreihe ist der 840d xDrive mit 44, 8 - 45, 6 mpg. Der Benziner 840i leistet 37, 7 - 38, 2 mpg, während der M850i ​​xDrive mit nur 28, 2 - 28, 5 mpg am durstigsten ist.

Zu den wichtigsten Standardmerkmalen, die ein robustes und dynamisches Fahrverhalten im echten BMW-Stil gewährleisten, gehören das adaptive M-Fahrwerk, die integrierte Aktivlenkung und die aktive Rollstabilisierung. Das hintere Differential M Sport gehört zur Serienausstattung des M850i ​​xDrive Range-Topper, während Sie es für den 840i und 840d xDrive optional bestellen können.

Image