Anonim
BMW X2 M35i Misano Blue 50 830x553

BMW gerät mit Nischenfahrzeugen für hauchdünne Kundensegmente etwas außer Kontrolle. Nur die aktuelle BMW Aufstellung in ihrer jetzigen Form ist widerlich…

BMW gerät mit Nischenfahrzeugen für hauchdünne Kundensegmente etwas außer Kontrolle. Nur die aktuelle BMW Aufstellung in ihrer jetzigen Form ist widerlich überfüllt. Muss der BMW X2 wirklich existieren? Wirklich aber? Und das kommt von jemandem, der den X2 wirklich gerne fährt. Es sieht jedoch so aus, als könnte BMW wieder Nischen schneiden und schafft einen weiteren Crossover, der aber noch kleiner als der X2 ist, den BMW Urban X.

Was ist los in München? Ist etwas im Wasser?

BMW X2 M35i Misano Blue 35 830x554

Das ist zu groß?

Laut diesem Bericht von Auto Express will BMW einen weiteren winzigen SUV unter dem X2 bauen, um von der Crossover-Explosion zu profitieren. Auf den ersten Blick macht das ein bisschen Sinn; Frequenzweichen sind äußerst beliebt. Warum also nicht mehr machen? Bei näherer Betrachtung erscheint es jedoch lächerlich.

Dieser neue Urban X Baby-SUV soll rund 4, 2 Meter lang sein, was ihn mit Autos wie dem Audi Q2 in Einklang bringen würde. Interessant ist aber, dass BMW schon so ein Auto baut - den X2. Der BMW X2 ist 4.360 mm lang und damit nur 160 mm länger als der Q2. Es ist also nicht so, als wäre der X2 ein riesiger SUV, der nicht mit dem Baby-Audi mithalten kann.

Wenn der BMW Urban X kleiner als der X2 sein soll, warum nicht einfach ein Fließheck machen, denn genau das ist der X2 an dieser Stelle eigentlich? Oh warte, BMW hat in Europa bereits ein Fließheck, den 1er. Es basiert auch auf dem Frontantrieb, genau wie der X2 und der kommende Urban X. Gibt es wirklich eine Kundennische zwischen dem 1er und dem X2? Ich möchte die Person kennenlernen, die der Meinung ist, dass ein 1er zu klein, ein X2 jedoch zu groß ist. Und dann möchte ich ihren Führerschein wegnehmen und sie in einer Einrichtung für kriminell Verrückte einsperren.

BMW X2 M35i Misano Blue 44 830x554

Dann gibt es den Namen "Urban X". Das ist zwar nicht der offizielle Name des Autos, weil es im Moment noch nicht einmal ein offizielles Projekt ist, aber es soll der Spitzenreiter unter den BMW-Managern sein, wenn das Auto hergestellt wird. Sicher, es würde eine PR-gesponnene Antwort geben, warum sich der Name vom traditionellen BMW-System geändert hat, aber seien wir ehrlich, es würde daran liegen, dass BMW die Zahlen für 'X'-Modelle ausgehen. Wie würde es sonst heißen, der BMW X1.5? X2-Lite? Diät-X? Ich kann das den ganzen Tag machen.