Anonim
P90342820 highRes laguna seca usa 30th 830x553

Einer der Höhepunkte der jährlichen Motorsport-Saison ist ohne Zweifel das 24-Stunden-Langstreckenrennen auf der Strecke Spa-Francorchamps. Teams aus der ganzen…

Einer der Höhepunkte der jährlichen Motorsport-Saison ist ohne Zweifel das 24-Stunden-Langstreckenrennen auf der Strecke Spa-Francorchamps. Teams aus der ganzen Welt und Fans treffen sich, um zu sehen, wie die besten Fahrer und die besten Autos einen ganzen Tag ohne Unterbrechung in einer wirklich anstrengenden Kraftdemonstration gegeneinander antreten. In diesem Jahr wird BMW ein Kontingent von fünf M6 GT3-Fahrzeugen an der Startlinie haben, die auf insgesamt vier Teams verteilt sind.

Das Team Walkenhorst Motorsport wird alle Augen darauf haben und versuchen, den unglaublichen Erfolg zu wiederholen, den es letztes Jahr in Belgien verzeichnete, als die Nummer 34 M6 GT3 als erste die Ziellinie überquerte. In diesem Jahr werden sie mit einer anderen Fahreraufstellung zurück sein. Zunächst einmal ist der letztjährige Sieger Christian Krognes zurück und versucht, seinen Titel zu verteidigen. Er wird von Mikkel Jensen und Nick Catsburg in das Auto Nr. 34 aufgenommen. Letzterer holte sich 2015 auf dieser Strecke einen Sieg.

P90342864 highRes laguna seca usa 30th 830x553

Eine weitere Crew, die den M6 GT3 fahren wird, ist das BMW Team Schnitzer. Nach zwei fünften Plätzen in den bisherigen Rennen in Bathurst und Laguna Seca bei der Intercontinental GT Challenge belegen die beiden Stammfahrer Augusto Farfus und Martin Tomczyk derzeit den dritten Platz in der Fahrerwertung. Sie werden in Belgien von Nick Yelloly unterstützt, der den BMW M6 GT3 bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring und in der China GT Championship gefahren ist.