Anonim
BMW M850i Convertible 1 of 1 830x553

Im Moment teste ich gerade ein BMW M850i ​​Cabrio. Das Leben ist nicht so schlimm, oder? Während ich eine schriftliche und Video-Rezension folgen werde, …

Im Moment teste ich gerade ein BMW M850i ​​Cabrio. Das Leben ist nicht so schlimm, oder? Ich werde zwar eine schriftliche und eine Video-Rezension folgen, aber möglicherweise haben Sie einige Fragen, die ich auch nicht beantworte. Hier ist also Ihre Chance, einige Fragen zu stellen. Stellen Sie mir im Kommentarbereich unten (oder in einem Social-Media-Beitrag, in dem dieser Artikel geteilt wird) alles, was Sie möchten, und ich werde am Ende meiner Woche ein Video mit dem erstellen Auto und beantworte so viele interessante Fragen wie möglich.

Bevor Sie wegfragen, hier sind einige der Spezifikationen meines Testwagens. Nur für den Fall, dass eine Ihrer Fragen spezifikationsbezogen ist. Es ist ein Sonic Speed ​​Blue M850i ​​Cabrio mit einem schwarzen Lappen, einer schwarzen Lederausstattung und schwarzen Rädern. Diese schwarzen Räder sind mit leistungsstarken Summer Bridgestones umwickelt und bieten außerdem eine schwarze Shadowline-Verzierung. Es ist also ein scharf aussehendes Auto mit tiefblauem Lack und schwarzen Akzenten. Das schwarze Interieur sieht auch gut aus, wenn es mit der Oberseite nach unten aus der blauen Lackierung herausragt.

BMW M850i convertible test drive 39 830x553

Es ist ein atemberaubendes Auto, das genauso viele Blicke, Daumen hoch und positive Bemerkungen hat wie der i8 Roadster, den ich letztes Jahr gefahren bin. Es ist die Kombination aus dem atemberaubenden Aussehen des BMW M850i ​​Cabrio und der lebendigen Farbe. Wo immer es hingeht, beeindruckt es jeden, der es gesehen hat. Der M850i ​​hat es also für einen reinen Show-Stopper-Ruf.

Es überrascht nicht, dass es auch großartig klingt. Dieser 4, 4-Liter-V8 mit zwei Turboladern ist ein Monster mit 523 PS und 553 lb-ft Drehmoment, aber es ist das Geräusch, das ihn wirklich ausmacht. Genau deshalb habe ich nach einem Cabrio und nicht nach einem Coupé gefragt. Ich wollte den ganzen V8, ungefiltert durch eine Dach- und Lautsprechererweiterung (die möglicherweise noch im Spiel ist), die ganze Zeit direkt hinter meinem Kopf.