Anonim
bmw x7 pickup 15 830x553

Plant BMW einen Serien-Pickup? BMW sagt nein, aber im Moment spielen die Bayern ihre Muskeln, indem sie einen einmaligen BMW enthüllen…

Plant BMW einen Serien-Pickup? BMW sagt nein, aber im Moment spielen die Bayern ihre Muskeln, indem sie einen einmaligen BMW X7 Pick-up vorstellen. Der einzigartige Umbau wurde von den Auszubildenden der BMW Group in Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen Concept Vehicle Construction und Model Technology im BMW München zusammengestellt. Die Ute basiert auf dem BMW X7 xDrive40i und wird bei den BMW Motorrad Days ausgestellt.

bmw x7 pickup 830x622

Eine handgefertigte Ladefläche mit einem raffinierten, fein polierten Holzfinish, einer höhenverstellbaren zweistufigen Luftfederung und zahlreichen hochwertigen Ausstattungsdetails machen diesen BMW X7 Pick-up zu einem idealen Begleiter für den vielfältigen Alltag und vieles mehr . Ein BMW F 850 ​​GS - ein kraftvolles Motorrad aus dem Abenteuersegment - auf der Ladefläche vervollständigt den Umbau.

bmw x7 pickup 12 830x622

„Ich freue mich über die Synergien zwischen Berufsausbildung der BMW Group, Konzeptfahrzeugbau und Modelltechnik, die es diesen jungen Talenten ermöglichen, ihre Fähigkeiten bei einem solch außergewöhnlichen Projekt unter Beweis zu stellen“, schließt Milagros Caiña-Andree, Vorstandsmitglied der Personalabteilung der BMW AG.

Image

Der BMW X7 Pick-up bietet eine großzügige Ladefläche. Die Länge des Laderaums variiert zwischen 140 cm (geschlossen) und 200 cm (offen). Durch die Verwendung von CFK für Dachkomponenten, Heckklappen und Heckklappe konnte trotz einer 10 cm längeren Karosserie das Gewicht gegenüber dem Serienmodell um 200 kg weiter reduziert werden.

Das Projekt verwendet handgefertigte Teakholzverkleidungen für die Aufrüstung der Ladefläche und die Brüstungselemente, während die Handgriffe und Zierleisten aus SLS 3D-Druckteilen bestehen.

Image

Es gibt auch eine einzigartige Kombination aus honigfarbenem Teakholz und der BMW Individual Farbe Tanzanite Blue Metallic - ein exklusives dunkelblaues Finish, das bei Sonneneinstrahlung zusätzliche Tiefe entwickelt.

In nur zehn Monaten haben die zwölf Auszubildenden aus den Bereichen Karosserie- und Fahrzeugmechanik (m / w / x), Fahrzeugmechatronik (m / f / x) und technischer Modellbau (m / w / x) aus einem Konzept ein Konzept vollständig umgesetzt funktionales, straßenzulässiges Automobil in Showcar-Qualität.

Image