Anonim
BMW 1 Series M135i NextGen 6 830x553

Das neueste 1er-Modell von BMW feierte auch beim # NextGen-Event in München sein Weltpremiere. Die 1er-Serie der dritten Generation wird als…

Das neueste 1er-Modell von BMW feierte auch beim # NextGen-Event in München sein Weltpremiere. Der 1er der dritten Generation wird als BMW 118d mit M Sportpaket ausgestellt und in Storm Bay lackiert. Das Hellgrau unterstreicht die unverwechselbare Designsprache des M Sport Packs und lässt den neuen kompakten BMW sehr selbstbewusst wirken. Die bei allen Modellen links und rechts verbauten 90-Millimeter-Endrohre unterstreichen die sportlichen Ambitionen des BMW 1er F40.

BMW 1 Series M135i NextGen 11 830x553

Während der neue 118i von einem Dreizylindermotor angetrieben wird, arbeitet der bewährte 2, 0-Liter-Vierzylinder-B47-Dieselmotor im 118d mit 150 PS und 350 Nm Drehmoment. Je nach Getriebe stehen ein 6-Gang-Handschalter und ein 8-Gang-Automatikgetriebe zur Verfügung. Der Standard-Sprint aus dem Stand ist in 8, 5 oder 8, 4 Sekunden erfolgreich. Die Höchstgeschwindigkeit variiert je nach Getriebe zwischen 218 und 216 km / h.

BMW 1 Series M135i NextGen 25 830x553

Bei der Markteinführung im September 2019 ist der BMW 118d ausschließlich mit Frontantrieb erhältlich, gefolgt von einem 118d xDrive mit Allradantrieb. Der 190 PS starke 120d xDrive ist jedoch der einzige 1er F40 mit Dieselmotor, der auch die Hinterräder antreibt. Auch der Basisdiesel 116d mit 116 PS Dreizylinder ist nur als Frontantrieb erhältlich.

Image

Das andere Modell, das auf der Welt vorgestellt wurde, ist das Spitzenmodell M135i xDrive. Unter Verwendung der Frontantriebsarchitektur überträgt die neue heiße Luke von einem 2, 0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor Kraft auf alle vier Räder. Dieser Motor ist der stärkste Vierzylindermotor der BMW Group. Er leistet 225 kW (306 PS) zwischen 5.000 und 6.250 U / min. Er hat ein maximales Drehmoment von 450 Nm (1.750 U / min) und bleibt dort bis zu 4.500 U / min. Das Flaggschiff rast in nur 4, 8 Sekunden (4, 7 Sekunden mit M Performance-Paket) aus der Ruhe auf 100 km / h, während die Höchstgeschwindigkeit auf 250 km / h begrenzt ist.

Image

Zur Serienausstattung des sportlichen BMW M135i xDrive gehört ein neu entwickeltes mechanisches Torsen-Sperrdifferential. Das Differential ist in das serienmäßige Achtgang-Steptronic-Sportgetriebe des BMW M135i xDrive integriert und verfügt über einen Launch Control-Modus, der bereits im ersten und zweiten Gang das volle maximale Drehmoment von 450 Nm (332 lb-ft) abgibt .