Anonim
BMW Vision M Next design 01 830x553

BMW hat uns gezeigt, wie sie sich die Zukunft von Performance-Autos mit Elektromotoren vorstellen. Der BMW Vision M NEXT soll ein Plug-In sein…

BMW hat uns gezeigt, wie sie sich die Zukunft von Performance-Autos mit Elektromotoren vorstellen. Der BMW Vision M NEXT soll ein Plug-in-Hybrid mit rund 600 PS sein, der höchstwahrscheinlich als Scheinwerfer oder als Nachfolger des beliebten i8 dienen wird. Sicher ist, dass der Vision M NEXT ein Design hat, das sowohl von der Vergangenheit als auch von der Gegenwart inspiriert ist und gleichzeitig die Dinge in die Zukunft führt. Wie Sie sehen können, befinden sich aus bestimmten Blickwinkeln eindeutig Teile des i8 und des M1 darin.

BMW Vision M Next design 02 830x554

Die vorderen Kotflügel und die Türen geben definitiv eine i8-Atmosphäre ab. Gleichzeitig kann die Tatsache, dass dieses Auto als Mittelmotor-Modell geschrieben wurde, nicht anders, als sofort an den legendären M1 zu erinnern. Das folgende Video soll etwas Licht in das Designproblem bringen. Die beiden Personen, die es unterzeichnet haben, betreten die Bühne und sprechen über ihre Kreation: Adrian van Hooykdonk (Senior Vice President BMW Group Design) und Domagoj Dukec (Leiter BMW) Design).

BMW Vision M Next images 13 830x586

Demnach ist das Auto eine Aussage, eine sehr intelligente Interpretation des Sportwagens. Domagoj sagt sogar, dass das Auto vom M1 und dem i8 inspiriert wurde und dass es kein Zufall war. Das Heck verfügt über Elemente, die auf den M1 hinweisen, der zwei BMW-Rondelle auf der Rückseite hatte, um sicherzustellen, dass die Leute wussten, dass es sich um einen BMW handelt. Der Diffusor an der hinteren Stoßstange gibt ebenfalls ein Statement ab, da er ziemlich groß ist und aus recycelter Kohlefaser besteht. Dies ist also ein Sportwagen mit umweltfreundlichem Charakter, genau wie der BMW i8 zuvor.