Anonim
BMW M8 Gran Coupé2 830x553

BMW stellte schließlich das 8er Gran Coupé-Modell vor, nachdem es online durchgesickert war und nachdem wir ungefähr ein Jahr damit verbracht hatten, darüber zu sabbern, indem…

BMW stellte schließlich das 8er Gran Coupé-Modell vor, nachdem es online durchgesickert war und nachdem wir etwa ein Jahr damit verbracht hatten, darüber zu sabbern, indem wir Videos von Prototypen sahen, die auf dem Nürburgring rannten. Kurz zuvor stellten die Deutschen auch die M8-Modelle in Coupé- und Cabrio-Optik vor. Die Frage, die derzeit in aller Munde ist, ist zu Recht, wann das M8 Gran Coupé vorgestellt wird. Um ehrlich zu sein, ist es nur eine Frage der Zeit und nur zur Bestätigung dessen, was wir bereits über das neue viertürige M-Auto wissen.

Wenn BMW die gleichen Schritte befolgt, an die wir uns gewöhnt haben, werden wir das M8 Gran Coupé später in diesem Jahr sehen. Darüber hinaus wissen wir bereits, welcher Motor verwendet wird. Unter der Haube des neuen Autos wird die gleiche S63 4, 4-Liter-Twin-Turbo-Mühle von seinen Brüdern Coupé und Cabrio sein. In der Standardausführung werden 600 PS entwickelt, während in der Wettbewerbsausstattung 625 PS und ein Drehmoment von 750 Nm (553 lb-ft) erreicht werden.

BMW M8 Gran Coupé2 830x467

Das Gran Coupé wird auch das gleiche Außendesign wie die anderen Modelle haben. Deshalb ist dieses Rendering im X-Tomi-Design im Grunde genau richtig. Das vordere Ende erhält einen anderen Stoßfänger mit größeren Lufteinlässen an den Seiten, einen neuen Kühlergrill (mit dem M8-Emblem) und das war's auch schon. Die vorderen Kotflügel erhalten die gleichen Kiemen wie beim Coupé-Modell, die Seitenspiegel haben das traditionelle M-Design und die Räder könnten auch geteilt werden, obwohl ich denke, dass BMW für das Gran Coupé einen anderen Stil verwenden könnte.