Anonim
2020 BMW X4 M Competition Sophisto Grey 10 830x553

Unser Testbericht zum neuen BMW X3 und X4 M 2020 wurde gestern Abend veröffentlicht. Falls Sie ihn verpasst haben, können Sie ihn auswählen.

Unser Test des neuen BMW X3 und X4 M 2020 wurde gestern Abend live geschaltet. Falls Sie ihn verpasst haben, können Sie ihn hier abholen. Heute wird unsere Berichterstattung mit einer Reihe von Videos fortgesetzt, die das äußere und innere Design der neuen M-SUVs zeigen, sowie einige Fahraufnahmen, die uns einen genaueren Blick auf das Motorengeräusch und das Fahrverhalten der Autos auf der Strecke geben. Die neuesten M-Modelle wurden entwickelt, um direkt mit dem GLC 63 S von Mercedes-AMG und dem Stelvio Quadrifoglio von Alfa Romeo zu konkurrieren. Sie werden von einem brandneuen 3, 0-Liter-Twin-Turbo-Reihensechszylinder angetrieben. Der neue Motor leistet beeindruckende 506 PS, während das maximale Drehmoment bei 442 lb-ft liegt. Die Nicht-Competition-Modelle erhalten mit 476 PS eine niedrigere Leistung.

2020 BMW X4 M X3 M photos 01 830x553

Die beiden superschnellen SUVs sind sofort an den großen Lufteinlässen, einem einzigartigen schwarzen Kühlergrill für die Competition-Modelle, Kiemen in den vorderen Kotflügeln und vier Quad-Auspuffspitzen zu erkennen. Wie bei allen M-Fahrzeugen gibt es einige breitere Radkästen als bei den Standardmodellen, während die M-Seitenspiegel die Sportlichkeit der beiden Fahrzeuge unterstreichen. Bei beiden SUVs erhalten Sie einen einzigartigen Spoiler, der beim X3 M auf dem Dach und beim X4 M auf dem Kofferraum positioniert ist.

2020 BMW X4 M Competition Toronto Red 74 830x553

Optional ist ein M Carbon-Außenpaket erhältlich. Innen Leder und Alcantara bedeckt die meisten Oberflächen, wobei die Competition-Modelle in einzigartigen zweifarbigen Lederoptionen erhältlich sind. Die M Competition-Modelle sind außerdem mit M Sport-Sitzen im Schaufelstil ausgestattet.

Die Kraftübertragung erfolgt über den Allradantrieb M xDrive von BMW an alle vier Ecken. Das System ist vom Antriebsstrang des M5 geerbt, aber der X3 M und der X4 M profitieren nicht von der Möglichkeit, nur in den Hinterradantriebsmodus zu wechseln. In der Hinterachse ist ein aktives M-Differential eingebaut, das den SUVs ein Gefühl des Hinterradantriebs verleiht. Ein Achtgang-Automatikgetriebe M Steptronic ist das einzige angebotene Getriebe.

Image