Anonim
BMW 8 Series Gran Coupe vs Mercedes AMG GT 4 Door 10 of 10 830x553

Jetzt, da das BMW 8er Gran Coupé endlich da ist, steht es tatsächlich vor einem überraschend überfüllten Segment. Autos wie der Audi A7 / S7, Porsche Panamera…

Jetzt, da das BMW 8er Gran Coupé endlich da ist, steht es tatsächlich vor einem überraschend überfüllten Segment. Autos wie der Audi A7 / S7, Porsche Panamera und die Mercedes-Benz CLS-Klasse sind Konkurrenten des neuen 8er. Interessant ist jedoch, dass es in diesem Segment tatsächlich einen neuen Konkurrenten gibt, der ebenfalls aus Stuttgart stammt - den Mercedes-AMG GT 4-Türer.

Der neue AMG GT 4-Türer ist ein interessantes Auto, da er vollständig von AMG gebaut wurde, da er nicht auf einem Standardmodell von Mercedes-Benz basiert. Es ist auch dem 8er Gran Coupé insofern ziemlich ähnlich, als beide Autos viertürige „Coupés“ mit regulären Kofferräumen (anstelle von Heckklappen) und beide viertürige Leistungsmaschinen mit beeindruckendem Komfort und Luxus sind. Welches Rezept für das viertürige Luxus-Coupé ist das beste: das aus München oder Stuttgart?

BMW 8 Series Gran Coupe vs Mercedes AMG GT 4 Door 10 of 10 BMW 8 Series Gran Coupe vs Mercedes AMG GT 4 Door 5 of 10

Vorne denke ich, ich muss es hier dem BMW 8er geben. Persönlich mag ich den neuen „Panamericana“ -Gitter von AMG und finde die allgemeine Designsprache von Mercedes sehr gut. Der AMG GT 4-Türer sieht jedoch etwas bauchig aus, sieht nicht ganz richtig aus und sein vorderes Ende ist etwas zu langweilig. Während das Gesicht des 8er Gran Coupé schärfer, sportlicher und aggressiver ist. Während die Nierengitter immer noch nicht großartig sind, so wie sie nicht beim Coupé sind, lassen die Scheinwerfer und die scharf gefaltete Motorhaube es viel sexy aussehen.

Wenn man sich die Silhouetten beider Autos ansieht, ist es eine einfache Wahl. Das 8er Gran Coupé ist das schönere Auto. Seltsam ist, dass die CLS-Klasse eigentlich ganz gut aussieht, aber dieser neue AMG GT 4-Türer einfach nicht. Es gibt nur etwas an seinen Proportionen, das ich nur schwer anfassen kann. Die ganze Zeit ist der 8er einfach wunderschön. Die Dachlinie ist genau richtig, die muskulösen Heckklappen wirken sportlich und sportlich und der integrierte Heckspoiler sieht fantastisch aus. Insgesamt ist das 8er Gran Coupé nur das optisch interessantere und begehrenswertere Auto.

Image Image

Wenn man den Hintern des AMG direkt dahinter betrachtet, sieht er besser aus. Die Rücklichter sind schön, haben ein scharfes, klares Design und die vier Endrohre sehen gut aus. Aber das 8er Gran Coupé mit seinen stärker geformten Rücklichtern und dem Spoiler sieht besser aus.

Innen ist die Kabine des AMG GT 4-Türer etwas aufregender anzusehen. Das Design ist hübscher und es gibt mehr Blitz und mehr Aufregung. Es kommt auch mit einer Menge Technik. Das 8er Gran Coupé hingegen sieht viel ruhiger aus. Während einige Enthusiasten und Kunden die zurückhaltendere Kabine zu schätzen wissen, möchten Sie ein aufregendes Interieur, wenn Sie diese Art von Geld für Autos ausgeben, die so besonders sind wie diese beiden. Beide haben eine hervorragende Verarbeitungsqualität und wilde Technologie, daher werden wir dies nicht kommentieren. Aber rein gestalterisch gewinnt der AMG hier.

Image Image

Insgesamt gewinnt jedoch das BMW 8er Gran Coupé. Die Gran Coupé-Designs von BMW waren schon immer sehr hübsch und dieser neue 8er ist nicht anders. Während der AMG GT 4-Türer ein gut aussehendes Auto ist, ist er nicht gerade schön und der 8er einfach. Also gewinnt es.

Image Image Image Image