Anonim
2019 M5 Comp in Marina Bay Blue Metallic 04 830x553

Eine der besten Farben, die heute in der BMW Farbpalette erhältlich sind, ist das Marina Bay Blue Metallic. Der schöne Blauton machte seine…

Eine der besten Farben, die heute in der BMW Farbpalette erhältlich sind, ist das Marina Bay Blue Metallic. Der schöne Blauton feierte neben dem F90 M5 sein Debüt und ist seitdem auch bei anderen BMWs zu sehen. Dieser spezielle M5 stammt aus North Carolina und dem örtlichen Hendrick BMW-Händler und kostet 120.000 US-Dollar. Das Angebot umfasste eine Reihe von Optionen, mit denen der UVP erhöht wurde - beispielsweise das Executive Package und das Driving Assistance Plus Package sind einige der Highlights.

Die Idee hinter dem M5-Wettbewerb ist es, eine kleine Gruppe innerhalb der M5-Besitzerfamilie anzusprechen, die das Beste für ihre bereits teuren Autos verlangt, eine Herausforderung, die die M-Ingenieure in Garching oft annehmen und sich darauf freuen. Für viele war der F90 M5 bereits schneller als ihre Fahrfähigkeiten, aber das sollte den Fortschritt und die Entwicklung von Autos nicht aufhalten, also machten sich die M-Leute an die Arbeit.

2019 M5 Comp in Marina Bay Blue Metallic 12 830x623

Die Änderungen gegenüber dem regulären M5-Modell beginnen vorne unter der Motorhaube. Der 4, 4-Liter-Motor mit zwei Turboladern im F90 BMW M5 Competition leistet jetzt 625 PS und 553 lb-ft Drehmoment. Das ist eine Steigerung von 25 PS, aber das Drehmoment bleibt gleich. Damit ist der M5 Competition jedoch leistungsstärker als der Mercedes-AMG E63 S, der furchterregendste Rivale, obwohl der AMG immer noch mehr Drehmoment hat. Obwohl die Drehmomentverteilung des M5 Competition jetzt 200 U / min breiter ist, fühlt es sich sowieso etwas druckvoller an.

2019 M5 Comp in Marina Bay Blue Metallic 05 830x623

BMW behauptet eine Zeit von 3, 1 Sekunden zwischen 0 und 60 Meilen pro Stunde, die der des Standard-M5 entspricht, aber in 10, 8 Sekunden eine Geschwindigkeit von 124 Meilen pro Stunde erreicht, was drei Zehntel schneller ist als das normale Auto. Das ist auch ziemlich bemerkenswert für eine Limousine, die elf Sekunden auf 124 Meilen pro Stunde bricht.

Der BMW M5 Competition erhält außerdem eine neue, einzigartige Abgasanlage. Der Standard M5 klingt zwar gut, aber viele waren sich einig, dass ein Upgrade erforderlich ist. Es verfügt auch über eine neue Aufhängung, die spezifisch für den Wettbewerb ist. Das neue Fahrwerk ist sieben Millimeter niedriger als das Standard-Setup und hat seine Stoßdämpfer, Federn und Geometrie speziell für den M5 Competition abgestimmt.

Image

Äußerlich erhält der BMW M5 Competition das übliche Competition Package von BMW. Das bedeutet schwarze Gitter, schwarze Spiegelautos, eine schwarze Luftentlüftung und schwarze Abzeichen. Es bekommt auch einen kleinen schwarzen Heckklappenspoiler, der ihm einen aggressiveren Look verleiht. BMW bekommt auch die neuen Räder des M5 Competition, die etwas sportlicher sind als die Standardräder, auch wenn sie nicht zu den besten von BMW gehören. Im Inneren erhält der M5 Comp M-gestreifte Sicherheitsgurte und Fußmatten, damit er sich etwas spezieller anfühlt.

Image