Anonim
Capture 30 830x553

Ahhh … Der Nürburgring. Dieser magische Ort, an dem Sportwagen frei herumlaufen. Nur wenige Tracks auf der ganzen Welt haben einen so besonderen Status in den Herzen von…

Ahhh … Der Nürburgring. Dieser magische Ort, an dem Sportwagen frei herumlaufen. Nur wenige Strecken auf der ganzen Welt haben einen so besonderen Status im Herzen von Autoenthusiasten. Heck, wenige Orte auf der Welt sind so verehrt und doch ist die Grüne Hölle ein kniffliges Stück Asphalt, eine der längsten Strecken der Welt. Es hat viele Kurven und Höhenunterschiede, mehr als jede andere Strecke, und erfordert daher viel Geschick, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Zeit haben und nicht in einer Barriere landen. Genau das scheinen dieser M3 und ein Jaguar XJR hier zu tun.

Das Bild unten zeigt einen BMW M3 Wettbewerb und einen Jaguar XJR, die viel Spaß auf dem Ring haben. Die beiden scheinen Ring Taxis zu sein, was man sonst selten sieht. Mit Ring Taxis können Sie jemanden bezahlen, der Sie mit maximaler Geschwindigkeit und viel Spaß auf eine Tour durch die Grüne Hölle mitnimmt. Es ist eine gute Wahl, wenn Sie Ihre Reifen nicht verprügeln möchten oder wenn Sie das Layout nicht auswendig kennen.

jaguar xjr 1 eu spec shown 111051 750x501

Der M3 und der XJR sind nicht gerade Rivalen. Der Jaguar spielt in der gleichen Liga wie der BMW M5, aber das bedeutet nicht, dass er mit einem M3 nicht gut spielen kann. Insbesondere sind die Dinge ziemlich interessant. Der M3 hat das Wettbewerbspaket auf und ist natürlich leichter als der Jaguar. Sein 3-Liter-Twin-Turbo-Motor liefert 444 PS und 550 Nm (406 lb-ft) Drehmoment, die alle an die Hinterräder gesendet werden. Für den Jag sieht es anders aus.