Anonim
BMW M6 Coupe BMW M8 Coupe 830x553

Das brandneue BMW M8 Coupé ersetzt eines der Lieblingsautos der Fans - das M6 Coupé. Mit einer Länge von 4.867 Millimetern und einer Breite von 1.907 Millimetern…

Das brandneue BMW M8 Coupé ersetzt eines der Lieblingsautos der Fans - das M6 Coupé. Mit einer Länge von 4.867 Millimetern, einer Breite von 1.907 Millimetern und einer Höhe von 1.362 Millimetern und einem Radstand von 2.827 Millimetern ist das neue BMW M8 Coupé ähnlich groß wie der M6. Zum Vergleich: Das M6 Coupé hat eine Länge von 4898 mm, eine Breite von 1899 mm und eine Höhe von 1375 mm, während der Radstand 2851 mm beträgt.

In Bezug auf das Design gibt es deutliche Unterschiede, vor allem aufgrund der neuen Designsprache bei BMW und auch, weil der 8er sportlicher und luxuriöser sein soll als die M6-Familie.

2015 BMW M6 Facelift 21 BMW M8 COUPE EXTERIOR design 24

Die M-seitigen Spiegel, der Heckklappenspoiler, die zusätzlichen Aero-Bits vorne und die vier Auspuffanlagen machen den BMW M8 noch schöner als das ohnehin schon schöne M6 Coupé. Mit seinen Carbonfaser-Spiegeln und dem Spoiler sowie den glänzend schwarzen Verzierungen und Abzeichen sieht es im M8 Competition-Gewand besonders gut aus. Es bekommt auch eine Art Doppelblasen-Kohlefaserdach, ein Design, das sich in seinem Heckspoiler widerspiegelt.

Image Image

Von vorne ist der BMW M6 viel zahmer und zurückhaltender. Die Nierengitter sind angemessen groß, ebenso wie die Scheinwerfer, und die vorderen Lufteinlässe sind funktionell, aber nicht übermäßig massiv. Die Nierengitter des M8 sind im Vergleich einfach massiv und die Scheinwerfer sind sehr aggressiv. Die Lufteinlässe sind ebenfalls viel größer und die Haube ist stärker gefaltet.

2015 BMW M6 Facelift Image

Von hinten ist das M8 Coupé das beste Argument dafür, besser auszusehen als sein technischer Vorgänger. Seine muskulöseren Hüften, geformten Rücklichter und größeren Auspuffanlagen machen es einfach so viel sportlicher. Als richtiges M-Auto sieht das M8-Cabrio besser aus als das M6-Cabrio. Auch hier ist der 6er ein toll aussehendes Auto, aber von hinten ist er im Vergleich etwas langweilig.

Image Image

Im Profil sehen die beiden aus jedem anderen Blickwinkel ähnlicher aus als die anderen. Sie sind beide sehr niedrig, sehr lang und sehr hübsch. Das M8 Coupé wirkt dank seiner massiven Luftentlüftung, der massiven Räder und der Akzente aus Schwarz / Kohlefaser aggressiver.

2015 BMW M6 Facelift Image

Im Innenraum ist der BMW M8 seinem Vorgänger meilenweit voraus. Für den Anfang bekommt es neue Sitze mit dickeren Seitenwangen und einem neuen diamantartigen Einlegemuster. Das gleiche neue Muster ist auch auf den Türverkleidungen vorhanden und sieht mit einem zweifarbigen Farbschema wirklich gut aus.

Image Image

Ein neuer Schalthebel ist jetzt mit schwarzem Leder mit roten Kontrastnähten bezogen, was ihm einen sportlicheren Look verleiht und gleichzeitig hochwertiger aussieht als andere BMW Schalthebel.

Image Image

Das Lenkrad erhält die gleichen roten Tasten 'M1' und 'M2' wie beim M5 und die digitale Instrumententafel erhält die neue Bildschirmoption im M-Stil. Das M8 Cabrio sieht einfach teurer, hochwertiger und noch sportlicher aus.

Image