Anonim
2020 BMW 730Ld 38 830x553

BMW UK war gerade Gastgeber der Markteinführung des neuen BMW 7er Facelift 2020. Eines der zur Probefahrt verfügbaren Modelle war…

BMW UK war gerade Gastgeber der Markteinführung des neuen BMW 7er Facelift 2020. Eines der zur Probefahrt verfügbaren Modelle war der BMW 730Ld mit dem üblichen Dieselmotor von BMW. In Großbritannien bietet der neue BMW 7er ein Trio von 3, 0-Liter-Sechszylinder-Reihen-Dieselmotoren mit 265 PS und einem maximalen Drehmoment von 620 Nm. Der neue BMW 730d beschleunigt in 6, 1 Sekunden von null auf 100 km / h, während der neue BMW 730Ld 6, 2 Sekunden benötigt. Der BMW 730d xDrive absolviert den Standard-Sprint in 5, 8 Sekunden.

2020 BMW 730Ld 28 830x553

Unter der Motorhaube des neuen BMW 740d xDrive und des BMW 740Ld xDrive befindet sich auch ein Reihensechszylinder-Dieselmotor mit einer maximalen Leistung von 320 PS und einem maximalen Drehmoment von 680 Nm. Der BMW 740d xDrive beschleunigt von null auf 100 km / h (5, 3 Sekunden) (BMW 740Ld xDrive: 5, 4 Sekunden).

Wie hier zu sehen ist, sieht der BMW 7er 2019 ganz anders aus als das ausgehende Modell. Vorne ist der legendäre BMW Nierengrill größer als je zuvor, während die Scheinwerfer schlanker sind. Auf der Rückseite wurden die Rücklichter umgebaut, um das dünnere Aussehen der vorderen Scheinwerfer zu ergänzen. Die dreidimensionalen LED-Rückleuchten des neuen BMW 7er sind 1, 4 Zoll schlanker als beim abgehenden Auto. Die Integration des Lichtbalkens ist eigentlich ziemlich nahtlos und sieht wirklich schick aus. Die integrierten Auspuffendrohre haben eine breitere Chromumrandung, während die dreidimensionalen Rücklichter des neuen BMW 7er rund 35 Millimeter schlanker sind als beim abgehenden Auto.

2020 BMW 730Ld 24 830x553

Für den 7er sind einige neue Farben erhältlich. Bernina Grey Amber Effekt Metallic, Royal Burgundy Red Metallic und Donington Grey Metallic. Kunden können auch aus vier ausgewählten BMW Individual Lackoptionen wählen, darunter die neuen Farben Dravit Grey Metallic, Tanzanite Blue II Metallic und Aventurin Red Metallic, die das ausgehende Ruby Black Metallic, Moonstone Metallic und Almandine Brown Metallic ersetzen. Azurite Black Metallic ergänzt die neuen Individual-Farben als Verschleppung.

Image