Anonim
2020 BMW Alpina B3 G20 D3 Erlkoenig Spyshots 01 830x553

Der in Buchloe ansässige Autohersteller ALPINA bereitet eine eigene Version des neuen G20 3er vor. Die G20-Sportlimousine mit dem Namen BMW ALPINA B3 war gerade…

Der in Buchloe ansässige Autohersteller ALPINA bereitet eine eigene Version des neuen G20 3er vor. Die G20-Sportlimousine mit dem Namen BMW ALPINA B3 wurde gerade in Deutschland während eines Testversuchs in leichter Tarnung gesichtet. Einige der verräterischen Zeichen sind das „OAL“ -Kennzeichen, das die Region angibt, in der ALPINA ansässig ist, sowie die doppelten Doppelrohre und das breite Heck, das nicht so breit ist wie der kommende G80 M3, aber sicherlich breiter als der reguläre G20 3er.

Die schnell aufgenommenen Spionagefotos enthüllen praktisch keine Details, bestätigen aber definitiv die Arbeit von Buchloer mit dem neuen 3er. Wir gehen davon aus, dass ALPINA in den kommenden Monaten seine Interpretation der Mittelklasse aus München vorstellen wird, vielleicht schon auf der Automobilausstellung 2019 in Frankfurt.

2020 BMW Alpina B3 G20 D3 Erlkoenig Spyshots 02 830x552

Sowohl der neue BMW ALPINA B3 Biturbo als auch die Dieselvariante D3 Biturbo werden voraussichtlich von Reihensechszylindermotoren mit einem Hubraum von 3, 0 Litern angetrieben. Für den Benzinmotor wird der B3 S mit mindestens 450 PS erwartet, was in Kombination mit dem Allradantrieb eine Sprintzeit von vier Sekunden vom Stillstand bis 100 km / h ergibt.

Der neue BMW ALPINA D3 G20 könnte die aktualisierte 388 PS starke Tri-Turbo-Variante des Diesel-Sechszylinders verwenden, der von ALPINA im XD3, XD4 und D5 S eingebaut wurde. Daher würde sich der Diesel 3er dem Vierzylinder nähern. zweite Marke und konnte sich noch einmal vom 350 PS starken Vorgänger abheben. Mit dem kommenden BMW M340d xDrive erhält der ALPINA D3 auch eine neue Konkurrenz aus München.

2020 BMW Alpina B3 G20 D3 Erlkoenig Spyshots 01 830x553