Anonim
bmw m2 competition horatiu 830x553

Wenn ich mir ein Auto für einen langen, großartigen Roadtrip aussuchen würde, wäre es absolut nicht der BMW M2 Wettbewerb. Es ist …

Wenn ich mir ein Auto für einen langen, großartigen Roadtrip aussuchen würde, wäre es absolut nicht der BMW M2 Wettbewerb. Es ist ein brillantes Auto für das, was es tun soll. Es ist jedoch nicht beabsichtigt, Hunderte von Kilometern gleichzeitig über verschiedene Arten von Straßen zu fahren. Mit seinem kurzen Radstand und der steifen Federung ist eine großartige Tour in einem M2 Comp verrückt genug, um in ein Sanatorium gebracht zu werden. Joe Achilles hatte jedoch die Idee, es während der letzten Petrol Head Tours auszuprobieren.

Zugegeben, der BMW M2 Wettbewerb würde auf so etwas tatsächlich viel Spaß machen. Seine brutale Geschwindigkeit und sein beeindruckendes Handling machen es zu einem großartigen Begleiter auf einigen der schönsten und kurvigeren Straßen Europas. Sicher, die längeren Straßenabschnitte sind möglicherweise etwas ermüdend und es ist nicht annähernd sparsam im Kraftstoffverbrauch. Daher ist es möglicherweise nicht das beste Auto für eine große Tour. Aber wenn Straße und Wetter genau richtig sind, kombiniert für perfektes schnelles Fahren Bedingungen, würden Sie alles über seinen Mangel an Komfort vergessen.

BMW M2 Competition test drive review 91 830x553

In diesem Video sehen wir, wie Achilles einige wirklich wunderschöne Straßen bewältigt und viel Spaß bei seinem BMW M2 Wettbewerb hat. Wir sehen ihn sogar versuchen, einen viel schnelleren Mclaren 570S zu jagen, und er und sein kleiner M2 machen es besser als Sie vielleicht erwarten. Schockierend ist, dass der M2 Competition, ein sehr schnelles Auto für sich, eines der langsameren Autos auf der Tour war. In dem Video sind unzählige hochpreisige Exoten entlang der Petrol Head Tours unterwegs, darunter McLarens und Ferraris.

Der beste Teil des Videos ist jedoch, wenn Achilles seinen M2-Wettbewerb auf einer provisorischen Rallye-Bühne bestreitet und es ziemlich gut läuft. Obwohl der kleine BMW M2 Comp auf einigen sehr schotterigen Feldwegen auf Sommerreifen fuhr, schien er besser damit umzugehen, als ich erwartet hatte. Überraschend wenig Drama.